Anzeige
"Ich würd's machen"

Evelyn Burdecki: Kinderwunsch! Darum denkt sie jetzt über künstliche Befruchtung nach

  • Aktualisiert: 22.11.2023
  • 11:58 Uhr
  • ae/spot
Evelyn Burdecki möchte Mutter werden, aber den passenden Partner hat sie noch nicht. Deshalb soll ein Plan B her: Eine künstliche Befruchtung .
Evelyn Burdecki möchte Mutter werden, aber den passenden Partner hat sie noch nicht. Deshalb soll ein Plan B her: Eine künstliche Befruchtung .© picture alliance/dpa

Bei Evelyn Burdecki wächst der Wunsch, ein Baby zu bekommen. Sie hofft so sehr auf eigenen Nachwuchs, dass sie sich sogar eine künstliche Befruchtung ohne einen Partner vorstellen kann.

Anzeige

Evelyn Burdecki (35) hat in einem Interview verraten, dass sie gerne bald Mutter werden möchte. Da der Single-Frau noch der richtige Mann fehlt, denke sie über eine künstliche Befruchtung nach.

Evelyn Burdecki hat Angst vor dem zeitlichen Druck

"Ich war noch nie so bereit wie jetzt", erzählte sie jüngst gegenüber "RTL". Weiter sagte Burdecki über ihre Familienplanung: "Wenn ich jetzt jemanden kennenlerne, dann würde ich mir vom ganzen Herzen wünschen, dass er dieses Bereitsein mit mir teilen würde." Bislang hat sie jedoch noch nicht den richtigen Partner für ein Baby gefunden. Deshalb könne sie sich auch eine künstliche Befruchtung vorstellen: "Ich würd's machen." Sie hoffe jedoch noch darauf, ihren Mr. Right kennenzulernen.

Doch mit 35 höre sie schon die biologische Uhr ticken: "Ich hab keine Angst vor dem Älterwerden, was das Aussehen angeht. Aber ich habe Angst vor dem Druck." Denn: "Je älter ich werde, desto mehr hab ich den Druck: 'Evelyn du hast immer noch nicht deinen Kinderwunsch erfüllt, du hast immer noch nicht deinen Familienwunsch erfüllt'."

Anzeige
Anzeige

Erstmal will sie bei ihrer Mutter bleiben

Dabei ist die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin ein Familienmensch durch und durch. Ihren Eltern kaufte sie ein Haus. Als Ende 2021 unerwartet ihr Vater starb, war das ein großer Schock. Solange sie noch keine eigene Familie hat, fasste sie deshalb einen besonderen Wohn-Entschluss: "Ich habe mich tatsächlich entschieden, bei meiner Mutter zu bleiben, weil es einfach gut tut", verriet sie jetzt. Sie sei nach dem plötzlichen Verlust ohnehin allein und das Haus sei groß genug. "Wir stören uns nicht", so Burdecki.

Evelyn Burdecki wurde 2017 durch ihre Teilnahme an der Datingshow "Der Bachelor" bekannt. Dort war sie zwar nur in einer Folge zu sehen, doch sie nahm an weiteren TV-Sendungen teil - etwa bei "Promi Big Brother" und zwei Jahre später "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Dort holte sie sich die Dschungelkrone und gehört seitdem fest zur deutschen TV-Landschaft. So tanzte sie bei "Let's Dance" und saß 2020 in der Jury von "Das Supertalent". Im Sommer 2022 erhielt sie mit "Topf sucht Burdecki" in SAT.1 ihre eigene Datingshow - die leider keinen Liebes-Erfolg brachte.

  • Verwendete Quellen:
Mehr News und Videos
Damian Hardung und Harriet Herbig-Matten
News

Damian Hardung: Ist er mit seiner "Maxton Hall"-Kollegin Harriet Herbig-Matten zusammen?

  • 26.05.2024
  • 12:51 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group