Anzeige
Sie will eine "herrische kleine Königin"

Adele verrät bei ihrer Vegas-Show: Darum wünscht sie sich noch eine Tochter

  • Aktualisiert: 28.05.2024
  • 07:59 Uhr
  • (ae/spot)
Sängerin Adele träumt davon, nach ihrem Sohn Angelo auch eine Tochter zu bekommen.
Sängerin Adele träumt davon, nach ihrem Sohn Angelo auch eine Tochter zu bekommen.© ddp/Ferrari Press

Sängerin Adele (36) scheint im totalen Familienfieber zu sein. Bei ihrer Las-Vegas-Show am Freitag schwärmte sie von der Tochter ihres Partners. Welchen privaten Traum sie außerdem enthüllte, erfährst du hier.

Anzeige

Erst die Shows, dann ein Baby

Wie die britische "Daily Mail" berichtete, enthüllte die 36-Jährigen ihren Plan für die Zukunft, als sie den Fans erneut mitteilte, dass sie sich weitere Kinder wünscht - und das wohl recht bald. "Sobald ich mit all meinen Verpflichtungen und allen meinen Shows fertig bin, möchte ich ein Baby haben", wird die Sängerin zitiert. Noch bis Ende November tritt sie im Rahmen ihrer Las-Vegas-Wochenenden auf.

Bezüglich der Babyplanung hat sie offenbar sehr genaue Vorstellungen: "Ich möchte ein Mädchen, weil ich bereits einen Jungen habe. Ich habe das Gefühl, dass sie die Person sein könnte, die ich auf der Welt am meisten lieben, die ich aber vielleicht auch am meisten auf der Welt hassen könnte. Das ist es, was meiner Meinung nach passieren wird. Sie wird mich ständig in die Schranken weisen." Weiter soll Adele ihrem Publikum gesagt haben: "Mit mir als ihrer Mutter und Rich als ihrem Vater wird sie eine herrische kleine Königin sein."

Anzeige
Anzeige

Im Clip: taff Klatsch - Adele spielt 2024 zehn Konzerte in München

Adeles Liebeshistorie

Adele und der Sportagent Rich Paul (42) machten ihre Beziehung im Juli 2021 öffentlich. Zuvor war die Sängerin von 2018 bis 2021 mit Simon Konecki (50) verheiratet, die Ehe scheiterte bereits 2019. Aus der Beziehung stammt ihr bislang einziges Kind, Sohn Angelo (11).

Anzeige
Mehr zu Adele:
Adele bei einem Auftritt in London.
News

"War sehr verärgert"

Adele erklärt ihr virales Meme: "Ich mag es nicht, berühmt zu sein"

Adele (35) gehört zu den größten Superstars im Musikbusiness. Dass sie damit auch abseits ihrer Auftritte im Rampenlicht steht, ist ihr allerdings ein Dorn im Auge. Damit erklärt die Sängerin nun auch ihren genervten Gesichtsausdruck bei einem NBA-Spiel, der viral ging.

  • 28.02.2024
  • 08:46 Uhr

Sie schwärmt von ihrer "Stieftochter"

Eng verbunden fühlt sich Adele aber offenbar auch den drei Kindern von Rich Paul. Während ihres Auftritts in Las Vegas richtete sie einen herzlichen Gruß an seine Tochter Reonna Simone, wie in einem Fan-Video zu sehen ist. "Dieses Wochenende ist der Abschluss meiner Stieftochter", sagte sie der Menge und fügte hinzu, dass Reonna ihren Abschluss an der Clark Atlanta University gemacht habe. "Also, ich liebe dich, Schatz."

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Adele ist bereit, "bald wieder Mutter zu werden"

Adele hat bereits häufiger darüber gesprochen, dass sie sich weiteren Nachwuchs wünscht. Im August erzählte sie den Fans, dass sie "bereit sei, bald wieder Mutter zu werden" - und sogar schon eine Liste mit Babynamen führe. "Jedes Mal, wenn ich einen Namen sehe, der mir gefällt, schreibe ich ihn in mein Telefon." Und im Jahr 2022 erklärte sie im BBC-Podcast "Desert Island Discs": "Ich hätte auf jeden Fall gerne noch ein paar Kinder. Es wäre wunderbar, wenn wir das haben könnten. Wenn nicht, habe ich Angelo. Ich will einfach nur glücklich sein."

Mehr News und Videos
Kim Kardashian
News

Kim Kardashian: So hat sich der Reality-Star optisch verwandelt

  • 18.06.2024
  • 07:28 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group