Anzeige
Nicht nachmachen!

Haar-Fail auf TikTok: Sofia Richie liegt mit ihrem Sleek-Bun-Frisuren-Tutorial einfach total daneben

  • Aktualisiert: 02.11.2023
  • 12:22 Uhr
  • saro
Sofia Richie Grainge setzt mit ihren Sleek Bun Haarstandards - aber zu was für einem Preis?
Sofia Richie Grainge setzt mit ihren Sleek Bun Haarstandards - aber zu was für einem Preis?© imago images / Pacific Press Agency/ LevxRadin

Stylingtechnisch ist Sofia Richie Grainge, Model, Influencerin, Designerin und nicht zuletzt Tochter von Lionel Richie, immer ganz weit vorn. Zuletzt sorgte sie mit ihrem Lieblingshairstyle, dem Sleek Bun, für einen absoluten Trend. Doch mit ihrem neuesten TikTok-Hair-Tutorial hat sie allerdings einen echten Flop gelandet. Warum sich Beauty-Expert:innen empören und wieso wir das Styling lieber nicht nachmachen sollten…

Anzeige

Stilikone Sofia Richie Grainge

Millionen Follower:innen lieben ihre TikTok-Videos. Schließlich gehört Sofia Richie Grainge zu den Shootingstars der Fashionszene. Sie modelte für Michael Kors, Adidas, Tommy Hilfiger, Max Mara, Stella McCartney und arbeitete als Beauty Direktorin für eine Make-up-Brand. Seiit ihrer Hochzeit mit dem Musikmanager Elliot Grainge, die sie in drei maßgeschneiderten Chanel-Roben feierte, sind ihre Looks legendär. Was sie trägt, wollen alle. Das gilt auch für ihr Styling des Old Money Looks - und allen voran ihren signature Sleek Bun.

Anzeige
Anzeige

Don't do the Sleek Lazy Girl Bun wie es Sofia Richie macht!

Am Wochenende erstaunte (oder sollen wir besser sagen schockierte?) Sofia nun mit einem neuen TikTok-Video, in dem sie uns zeigte, wie wir ihre Lieblingsfrisur, den Sleek Lazy Girl Bun, nachmachen können. Dabei gab sie allerdings ein paar Tipps, die Beautyexpert:innen definitiv nicht weiterempfehlen würden. Die Kommentarspalte lief heiß: "Isn't it bad to tie wet hair?" (also, ist es nicht schlecht nasse Haare zusammenzubinden) fragten einige Follower:innen und sprachen damit den ersten Kritikpunkt des Tutorials an. Doch was ist passiert?

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Haarfehler Nr 1: Nasses Haar in einen strengen Knoten binden

Sofias Tipp: Das klitschnasse Haar zu einem strengen Knoten zusammenzustecken, damit er besonders sleek und eng am Kopf anliegt. Im Video kämmt sie ihr nasses Haar streng nach hinten, dreht es zu einem Knoten ein und befestigt das alles mit mehreren Haargummis. Mit dieser Frisur verbringt Sofia dann den Tag. Klingt easy going, ist aber ein absoluter Beauty-Fail, der sogar Haistylist:innen dazu bewegt hat, in ihren TikTok-Clips vor Sofias Tipps zu warnen. Warum?

  • Haare dehnen sich beim Trocknen aus. Stecken sie zusammengepresst in einem Dutt, ist die Gefahr groß, dass die Haarstruktur Schaden nimmt und die Haare reißen.
  • Durch das Zwirbeln und Feststecken mit dem Haargummi werden die Haare maximal beansprucht. Die Folge: Haarbruch. Vor allem, wenn wir diese Technik immer wieder anwenden.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Haarfehler Nr. 2: Haarkur im Haar lassen

Vor dem Zusammenbinden ihrer Haare trägt Sofia im Video noch reichlich Haarkur auf. Aber: Auch die kann die Haarstruktur nicht schützen. Denn noch einmal: Nasses Haar ist länger und zieht sich in jedem Fall zusammen - ob da jetzt Haarprodukt drauf ist oder nicht.

Und noch ein anderer Nachteil ergibt sich: Eine beliebige Haarkur sollte nicht über viele Stunden im Haar belassen werden. Das Motto "viel hilft viel" trifft gerade in Beauty-Fragen nicht immer zu. Handelt es sich um eine Leave-In-Sprühhaarkur, ist es natürlich vollkommen okay, sie über den Tag wirken zu lassen.

Produkte, die aber nicht für einen dauerhaften Einsatz im Haar konzipiert wurden, können die Haare austrocknen. Kommt die Haarkur mit der Kopfhaut in Kontakt, kann die austrocknen und jucken. Keine gute Idee also. Außerdem gilt für Haarpflegeprodukte: sparsam dosieren. Sonst erschlagen sie das Haar und die Frisur wird schlaff und hängt.

Haarfehler Nr. 3: Haare rubbeln

Im Tutorial sehen wir mehrfach, wie Sofia ihre Haare mit den Händen reibt. Da möchten wir ihr fast zurufen: "Sofia! Don't do that!". Denn auch durch schnelles Aneinanderreiben der Haare verletzen wir ihre Struktur. Tragen wir ein Produkt auf, sollten wir es vorsichtig einmassieren.

Anzeige

Im Clip: So gelingt ein Sleek Bun ohne Haarschaden

Wie wir trotzdem den Sleek Lazy Girl Bun nachmachen können

Ja, die Frisur ist cool und wir wollen sie auch tragen. Aber: Wir wählen die sichere Variante. Und so geht's:

  • In das feuchte Haar einen Hitzeschutz geben, damit die Haare beim Föhnen nicht leiden.
  • Auf niedriger Stufe die Haare trocknen. Willst du den Knoten im Sleek Look, verwendest du zum Bändigen feiner Härchen einen Klecks Haargel, den du in den Handflächen verteilst und dann vorsichtig auf die Haare streichst. Anschließend kannst du Sofias Steps für den Bun ganz gefahrlos nachmachen.
Mehr News und Videos
ddp_6.51035150
News

So stilvoll bringt Taylor Swift die Side-Swept Bangs zurück

  • 09.02.2024
  • 15:27 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group