Anzeige
Goth-Girl-Trend: Das trägt Jenna Ortega in Wednesday

Aussehen wie Wednesday Addams: Einfache Styling-Tipps für den mystischen Goth-Look im Herbst 2023!

  • Aktualisiert: 31.10.2023
  • 10:35 Uhr
  • Johanna Holzer
Jenna Ortega löste mit ihrer Rolle als Wednesday Addams einen Hype aus - Goth-Chic ist wieder in
Jenna Ortega löste mit ihrer Rolle als Wednesday Addams einen Hype aus - Goth-Chic ist wieder in© picture alliance / Everett Collection | ©Netflix/Courtesy Everett Collection

Die Welt hat einen neuen Girl Crush. Auftritt: Jenna Ortega. Die Nachwuchsschauspielerin, die in der Serie "Wednesday" die gleichnamige Teenagetocher der Addams Family verkörpert, diktiert aktuell, was in und out ist. Abgesehen von ihrer Ponyfrisur und ihren Dance Moves, die aktuell gleichermaßen oft kopiert werden, ahmen Fans jeden Alters auch ihren Stil aus der Serie nach.

Anzeige

Styling-Star Wednesday Addams

Wer die Serie noch nicht gesehen hat, keine Sorge, hier gibt es keine Spoiler. Wir empfehlen nur wärmstens den Streaming-Hit noch anzuschauen, bevor die zweite Staffel erscheint. Unter der Regie von Tim Burton bekommt die achtteilige Serie der klassischen Addams-Family-Geschichte eine neue Wendung und fokussiert sich auf die verschlagene Tochter der Serien-Familie, gespielt von Jenna Ortega. Seitdem am 6. Januar bestätigt wurde, dass "Wednesday" für Staffel 2 verlängert wurde, können wir es kaum erwarten, den düster-gestylten Teenager wieder auf unseren Screens zu sehen. Bis es so weit ist, lassen wir uns vorn dem Style der Girl Goth Queen inspirieren und klauen ihre coolsten Looks. Wir haben hier die absoluten Must-Haves für den Wednesday-Addams-Look zusammengestellt - und den passenden Beautylook von Wednesday gibt's hier.

Heidi Klum verzaubert auf dem Vogue Cover. Hier erfahrt ihr, wie ihr den natürlichen Look von Heidi nachstylen könnt. Sie kann klassisch, aber auch elegant oder trendy gestylt werden: Moderne Fashion Lover tragen jetzt die Paperbag-Hose!

Anzeige
Anzeige

So stylst du den Wednesday-Look:

Goth-Girls erobern die Fashionweek

Sowohl Jennas Ortega's Street Style als auch Wednesday-Addams-Outfits haben den Goth-Girl-Trend zu einem der größten Trends des Winters gemacht. Aber auch schon vorher waren die aktuell so coolen Goth-Girls auf den Laufstegen und Fashion Weeks mit Ausblick auf den Winter zu sehen.

Chloé, Filippo Fior, Valentino und noch einige mehr haben uns schon während der Fall-Winter-Schauen einen Vorgeschmack auf die opulenten Trends des Winters gegeben.

Bei der Ready to Wear Fashionshow von Yamamoto für Herbst/Winter2022/2023 in Paris wurde es düster: Gothic-Looks eroberten die Runways.
Bei der Ready to Wear Fashionshow von Yamamoto für Herbst/Winter2022/2023 in Paris wurde es düster: Gothic-Looks eroberten die Runways.© picture alliance / Vianney Le Caer/Invision/AP | Vianney Le Caer

Mehrschichtige Stoffe, üppige Details und eine royale Anmutung gemixt mit Schulmädchen-Ästhetik beweisen zweifellos, die Mode zeigt einen Hang zu Maximalismus und Feierlichkeit, der sich schon eine Saison vorher angekündigt hatte. Wer erinnert sich noch an den Regency-Ära-Trend ausgelöst durch Bridgerton? Nun hat der opulente Stil ein entscheidendes Element dazu gewonnen und sich damit in eine unerwartete Richtung weiterentwickelt. Die Farbe schwarz prägt die Fashion Trends und zieht sie auf eine düstere Seite.

Anzeige
Bridgerton: Make-up der zweiten Staffel
Artikel

Bridgerton Staffel 2: So könnt ihr die bezaubernden Looks der Erfolgsserie nachschminken

Geneigte Leserschaft, wer hat die zweite Staffel der Erfolgsserie Bridgerton schon gesehen und ist genauso entzückt wie wir – von der romantisch-leidenschaftlichen Story und den bezaubernden Roben? Wie ihr die Make-up-Looks der Ladies, Duchess, Viscountess und von Juwel Miss Edwina Sharma nachschminken könnt, gibt‘s nicht im Gesellschaftsblatt von Lady Whistledown zu lesen, dafür aber hier!

  • 01.12.2022
  • 10:32 Uhr

Bei Burberry trugen die Models in dieser Saison skulpturale Kleider gepaart mit Steppjacken und großen praktischen Mänteln. Givenchy und Balenciaga konzentrierten sich größtenteils auf Looks im dunkelsten Farbton, kombiniert mit oberschenkelhohen Lederstiefeln, Baseballmützen aus Leder, übergroßen Sonnenbrillen, falschen Piercings und gebleichten Augenbrauen.

Bei Hermès, Chloé und Balmain haben wir komplett schwarze Lederlooks mit Motorrad-Jacken und Cyber-Chic-Korsetts gesehen. Valentino, Bottega Veneta und Alexander McQueen zeigten prächtige Kleider mit schwarzen Spitzen-Motiven in dunklen Farbtönen. Selbst bei Rochas, ein besonders feminines Label, führte strenge schwarze Anzüge und viktorianische Kleider vor und verpasste den Models lange, krallenartige Nägel.

Der aufstrebende Designer Edward Crutchley ließ sich von dem inspirieren, was er als "gothic queer god" bezeichnete. Er setzt auf viel Leder, üppige Samtstoffe und dekonstruierte Strickteile, die mit großen Schleifen versehen waren. Marc Jacobs hatte Kate Moss für eine weitere Kampagne unter Vertrag genommen und das ikonische Model in einem stimmungsvollen Outfit mit schwarzen Lack-Power-Plateaus fotografiert.

Die Designer:innen, so scheint es, sind voll auf Gothic eingestellt und wollen uns in Korsagen, schwarze Spitze und dicke Stiefel stecken.

Gleichzeitig experimentieren TikTok-User:innen mit verschiedenen Gothic-Ästhetiken aus den 80er- und 90er-Jahren. Allen voran dem "Whimsigoth"-Trend und dem dazugehörigen Hashtag. Dahinter verbergen sich eher bohèmehaften Hippie-Gothic-Looks. Aber auch dem “Dark Academia"-Trend, mit ebenfalls düsterer Ästhetik geprägt von extravaganten Kragen, plissierten Röcken und dunklen, weiten Blusen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Und mittendrin in diesem Strudel aus schwarzen Stoffen und üppigen detailreichen Looks steckt Wednesday Addams, die absolute Queen des Goth-Girl-Looks. Sie verkörpert nicht nur den Style und die Ästhetik des Trends mit scheinbar müheloser Perfektion, sondern macht den Trend auch deutlich nahbarer. Anders als die Looks der Designer:innen, können wir ihre Looks tatsächlich nachstylen, selbst mit Teilen, die wir aktuell schon im Kleiderschrank haben.

Die Goth-Girl-Looks von Wednesday Addams

Eigentlich ist die Goth-Girl-Ästhetik einfacher nach zu stylen, als man auf den ersten Blick vermuten würde. Wednesday Addams hat bewiesen, dass selbst eine Jeans und Hoodie-Kombination einen düsteren Gothic-Vibe ausstrahlen kann, wenn man sie richtig stylt.

Anzeige

Schwarz ist die Farbe der Wahl

Schuldmädchen-Chic ist in der Serie in all black besonders cool. 
Schuldmädchen-Chic ist in der Serie in all black besonders cool. © picture alliance / Everett Collection | ©Netflix/Courtesy Everett Collection

Ein komplett schwarzes Outfit ist der einfachste Weg, um den Goth-Girl-Trend aufzugreifen. Kramt einfach eure schwarzen Lieblingsteile aus dem Schrank und versucht sie zu kombinieren. Im besten Fall versucht ihr euch an einem Mix aus verschiedenen Stoffen wie Leder, Lack, Spitze und Satin. Dadurch wird der Look nicht nur interessanter, sondern bekommt die Goth Romantik, die wir auf den Laufstegen bewundern konnten. Wer noch ein Level aufsteigen will, der setzt auf Accessoires und Details wie Korsetts, Kunstfedern, Nieten und dezente Strass-Steine.

Schulmädchen-Look wie Wednesday

Wednesday trägt in der gleichnamigen Serie oft einen coolen Schul-Look, natürlich mit der gehörigen Portion Goth.
Wednesday trägt in der gleichnamigen Serie oft einen coolen Schul-Look, natürlich mit der gehörigen Portion Goth.© picture alliance / Everett Collection | ©Netflix/Courtesy Everett Collection

Die School-Girl-Aesthetic von Wednesday Addams ist noch einfacher, weil wesentlich schlichter und lässiger. In der düsteren Coming-of-Age-Komödie unter der Leitung von Tim Burton geht es wie an jeder Highschool auch an der Nevermore Academy um klassische Teenage-Dramen. Nur dass Wednesday diese anders löst. Anders als die meisten Teenager will sie gar nicht dazugehören. Tatsächlich ist die Ablehnung sozialer Normen ihr ganzer Stolz. Eben diese rebellische Haltung überträgt sich auf ihren Look, der von der Kostümbildnerin und langjährigen Burton-Mitarbeiterin Colleen Atwood entworfen wurde.

Sie war es, die den Mix aus Gothic-Elementen, einer Babydoll-Silhouette und strengen, akkuraten Schuluniform-Einflüssen zum typischen Wednesday-Style machte. Vorbei sind die Zeiten, als Wednesday Addams mit weißer Bluse unter dem schwarzen Kleid auftrat. 2022 und 2023 trägt die Teenagetochter des Addams-Clans Zip-Hoody und Ringelshirt, moderne Interpretationen vom kleinen Schwarzen und ein vielschichtig aufgebauschtes schwarzes Kleid zum Schulball.

Wer den Look des ikonischen Teenagers kopieren will, der holt sich jetzt die Style-Essentials des modernen Goth-Girls.

Anzeige

So klaust du den Goth-Girl-Style von Wednesday Addams

Das schwarze Kleid mit Bubikragen ist ein echter Goth-Liebling.
Das schwarze Kleid mit Bubikragen ist ein echter Goth-Liebling.© picture alliance / Everett Collection | ©Netflix/Courtesy Everett Collection

Natürlich musste die kultige Wednesday-Addams-Uniform in der Serie ihren Platz finden. Allerdings mit einem 2022-Upgrade. Gleich in der ersten Folge trägt Wednesday das klassische Kleid mit Peter-Pan-Kragen, das diesmal aber tatsächlich mit winzigen Blümchen aufgefrischt wurde. Es lohnt sich also in jedem Fall eine moderne Version des Klassikers zu shoppen, denn den zeitlosen Look können wir im Sommer mit nackten Beinen ebenso tragen wie im Winter mit dicken Boots.

Goth geht auch bequem - zum Beispiel mit einem bequemen schwarzen Hoodie und einem Ringelshirt.
Goth geht auch bequem - zum Beispiel mit einem bequemen schwarzen Hoodie und einem Ringelshirt.© picture alliance / Everett Collection | ©Netflix/Courtesy Everett Collection

Wednesdays Rummelplatz-Look ist ebenso cool wie cute und ebenso gemütlich wie stylisch. Das Beste daran, die Teile, die wir dafür brauchen, haben wir wahrscheinlich alle schon zu Hause. Denn alles, was man braucht, ist ein schwarz-weiß-gestreiftes Ringelshirt, zwei übergroße Kapuzenjacken mit Reißverschluss, die man übereinander ziehen kann, eine schwarze Leggings und Plateaustiefel.

Wenns mal etwas schicker sein soll, dann hat Colleen Atwood auch dafür einen Style parat, von dem wir uns inspirieren lassen können. Internats-Chic und Akademiker-Ästhetik sind sowieso gerade besonders starke Einflüsse in der Mode. Unabhängig von Wednesday strömt der School-Chic gerade in die Streetstyle-Szene. Die Must-Haves für den Look: feminine gerüschte A-Linien-Kleidchen, kurze Faltenröcke, Westen und Pullunder, Blusen und Jacken mit verspielten Details. Entscheidend ist, den Look nicht zu streng und akkurat zu stylen, sondern ihn mit klobigen Stiefeln oder Sneakern, weiten Lederjacken oder losen Pullis aufzulockern.

Mit ihrem School-Dance-Look liefert Wednesday schließlich auch noch einen Party-Look zum Nachmachen. Wobei wir uns das verspielte Dress auch sehr gut für ein romantisches Date vorstellen können. Kombiniert die Wow-Elemente des Kleids, um daraus einen eigenen persönlichen Look zu basteln. Man nehme voluminösen Tüll, durchsichtige Stoffe, Rüschen, Spitze und einen ausgestellten Rock. Alles davon in sattem Schwarz. Et voilà fertig ist die Abendrobe à la Wednesday Addams.

Wenn ihr bisher noch nicht auf die Idee gekommen seid, ein einfaches langärmeliges Shirt, einen Rollkragenpullover und eine Puffer Weste übereinander zu kombinieren, dann könnt ihr spätestens jetzt darüber nachdenken. Der Lagenlook von Wednesday ist nämlich optimal für die ersten lauen Frühlingstage. Vergesst Blumendrucke und fröhliche Farben. Diesen Frühling tragen wir Schwarz-Weiß-Kombis in cozy Layers. Dazu passen dunkle Jeans, aber auch die gerade so angesagten Cargo-Hosen oder sogar Leggins.

Zum nächsten Sonntagsbrunch erscheinen wir in der Pulli-zu-Bomberjacke-Kombi – inspiriert vom Goth Teenager. Im besten Fall finden wir einen ähnlich umwerfenden Schachbrettmuster-Pulli wie den aus der Serie, aber alternativ greifen wir auch zu Karo- oder Streifenmustern. Darüber kommt eine voluminöse Bomberjacke für die perfekten lässigen Highschool-Vibes und dazu noch eine dunkle Jeans. Je nachdem, wie gemütlich oder stilsicher der Look dann noch werden soll, kombinieren wir dazu entweder Sneaker oder Ankle-Boots.

Wem die Academia-Aesthetics etwas zu jugendlich sind, der kann sich an Wednesdays Lederjacken-Look orientieren. Der eigensinnige Teenager trägt den Style nämlich besser und stilsicherer als manch ein:e Erwachsene:r. Schnappt euch einen locker sitzenden Rollkragenpulli in dunklen Tönen oder alternativ einen leichten Strickpullover. Kombiniert dazu einen lässigen Midi-Rock, am besten ebenfalls in Strick oder einem weich fallenden Stoff. Nun macht ihr den Look mit einer cropped Lederjacke perfekt.

Mehr Fashion und Beautythemen:
Apfelessig für die Haare: So wirkt das Hausmittel als Beauty Produkt
News

Hausmittel für schöne Haare: Apfelessig ist ein günstiger und genialer Geheimtipp

  • 14.06.2024
  • 13:40 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group