- Bildquelle: picture alliance / newscom | JOHN ANGELILLO © picture alliance / newscom | JOHN ANGELILLO

Welche Regisseurin oder welcher Regisseur tritt in die Fußstapfen von Chloé Zhao? Bei der 94. Verleihung der Oscars wurde es entschieden. Hier siehst du, wer den begehrten Preis in der Kategorie "Beste Regie" 2022 erhielt und wer sonst noch nominiert war.

Oscars 2022: Gewinnerin für "Beste Regie"

  • "The Power Of The Dog" (Jane Campion)

Oscars 2022: Nominierung in der Kategorie "Beste Regie"

  • "Belfast" (Kenneth Branagh)
  • "Drive My Car" (Ryusuke Hamaguchi)
  • "Licorice Pizza" (Paul Thomas Anderson)
  • "West Side Story" (Steven Spielberg)

Gewinnerin 2021

Im vergangenen Jahr wurde die Regisseurin Chloé Zhao für ihre Arbeit am Film "Nomadland" ausgezeichnet. Der Streifen konnte noch zwei weitere Erfolge bei der Oscar-Verleihung 2021 einfahren, denn er gewann ebenfalls in den Kategorien "Bester Film" und "Beste Hauptdarstellerin".

Wir haben zusammengefasst, wie man die Übertragung der Oscars 2022 in Deutschland live im TV und Live-Stream sehen kann. Und: Es gibt wieder eine Live-Stream-Seite von ProSieben zu den Oscars 2022. 

Wer die 94. Academy Awards nicht live sehen kann bzw. konnte: So sieht man die ganze Show und die Highlights der Oscars 2022 als Wiederholung im TV und im Stream.

Welche Filme sind die Gewinner der Oscars 2022?

Alle anderen Kategorien der 94. Academy Awards im Überblick:

Wer hattte bei den Academy Awards die besten Aussichten auf eine Trophäe?: Oscars 2022: Das waren die Favoriten

Best of Academy Awards

Alle News zu den Oscars®

Neuigkeiten zu den Nominierten