Anzeige
Ab zum Beach

"Lonely Planet" kürt die 10 schönsten Strände der Welt

  • Aktualisiert: 11.03.2024
  • 18:00 Uhr
  • teleschau
Urlaub gefällig? Diese Strände sind momentan sehr beliebt
Urlaub gefällig? Diese Strände sind momentan sehr beliebt© iStock/dibrova

Inspiration für den nächsten Traumurlaub gefällig? Der Reiseführer "Lonely Planet" hat die schönsten Strände der Welt 2024 gekürt. Das Beste: Zwei Reiseziele aus den Top 10 liegen sogar in Europa.

Anzeige

Lust auf mehr taff?
Schau dir jetzt auf Joyn die neueste Folge an!

Kleine, romantische Bucht oder kilometerlanges, palmengesäumtes Paradies? Was einen Strand zum Traumstrand macht, liegt natürlich immer auch im Auge der Betrachterin oder des Betrachters. Unter den frisch gekürten "World's best Beaches" des Weltenbummler-Verlags Lonely Planet dürfte aber für jeden Geschmack etwas dabei sein. Hier die Top-Ten-Empfehlungen des Jahres 2024.

Platz 10: Punta Paloma, Spanien

Eine der größten Wanderdünen Europas ist die Punta Paloma im Süden Spaniens. Diese liegt zwischen Cádiz und Tarifa an der Straße von Gibraltar und besticht unter anderem durch den Kontrast zwischem dem tiefblaue Meer und dem feinen, goldenen Sand. Ein ca. 2,5 km langer Küstenabschnitt mit ruhigen Stränden und Buchten, die zum Träumen einladen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige
Anzeige

Platz 9: Playa Balandra, Mexiko

Herrlich geeignet für einen Familienurlaub auch mit kleinen Kindern ist diese geschlossene Bucht mit seichtem, kristallklaren Wasser auf der mexikanischen Halbinsel Baja California Sur in La Paz. Der Strand gehört zu einem Naturschutzgebiet, das umgeben ist von mit Kakteen bewachsenen Bergen. Aktuell sind nur 450 Besucher:innen pro Tag zugelassen, mit zwei Zeitfenstern von 8 bis 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Platz 8: Anse Source D'Argent, Seychellen

Das Archipel vor der Ostküste Afrikas darf in dieser Liste natürlich nicht fehlen: Ein Highlight der an Traumstränden nicht armen Seychellen ist die paradiesische Bucht Anse Source D'Argent auf der Insel La Digue. Weißer Sand, türkisfarbenes Meer und von dichtem Grün umgebene außergewöhnliche Felsformationen: Besser geht's nicht! Dank der vielen bunten Fische ist der Strand auch ideal zum Tauchen und Schnorcheln!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Platz 7: Cabo San Juan Del Guía, Kolumbien

Den Genuss dieses kolumbianischen Paradieses im Nationalpark Tayrona muss man sich verdienen: Zu ihm gelangt man über einen Weg durch den Dschungel oder am Strand entlang über riesige vulkanische Felsen. Nach der rund zweistündigen Wanderung erwartet Besucher:innen eine Traumkulisse und samtweicher Sand. Wer Hin- und Rückweg nicht an einem Tag zurücklegen möchte, findet hier Hütten zum Übernachten und ein Restaurant für die Verpflegung. Achtung: Wer Ruhe sucht, ist hier nicht unbedingt richtig. Es kann sehr voll werden.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Platz 6: Chesterman Beach, Kanada

Der Strand auf Vancouver Island gilt als Surfer-Paradies, auch Kajak fahren oder Stand-up-Paddeln lässt sich hier wunderbar. Darüber hinaus lädt der kleine Chesterman Beach in der Nähe von Tofino aber auch einfach zum Relaxen und Spazierengehen ein. Zu entdecken gibt es in den Gezeitentümpeln unter anderem bunte Seesterne, Anemonen, Seeigel und andere Meeresbewohner.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Platz 5: Sarakiniko, Griechenland

Auf der Kykladen-Insel Milos liegt dieser Küstenabschnitt, der berühmt ist für seine "Mondlandschaft": Im Laufe der Zeit haben Wind und Meer hier aus weißem Vulkangestein faszinierende Formen gestaltet, die ihresgleichen suchen. Dazu das tiefblaue bis türkisfarbene Wasser: Tolle Fotomotive sind gewiss, besonders am frühen Morgen! Ein ganz besonderes Erlebnis ist hier auch eine Vollmondnacht. Wie in anderen Sphären!

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Platz 4: Mnemba, Tansania

Exklusiv, exklusiver, Mnemba: Den Strand dieser kleinen, romantischen Insel zu genießen, ist leider nur den wenigsten vergönnt: Gerade mal 23 Plätze gibt es hier, die allesamt für die Gäste des dortigen Luxus-Resorts reserviert sind. Wer sich das leisten kann, den erwartet ein feiner, weißer Sandstrand, kristallklares Wasser und herrliche Ruhe.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Platz 3: Maya Bay, Thailand

Vier Jahre lang war dieses Paradies auf der unbewohnten Insel Koh Phi Phi Leh im Süden Thailands gesperrt. Denn nach dem Welterfolg des Films "The Beach" (2000) mit Leonardo DiCaprio folgte ein touristischer Massenandrang, der gravierende Umweltschäden zur Folge hatte. Mittlerweile dürfen pro Stunde "nur noch" 375 Besucher:innen den nur 250 Meter langen und 15 Meter breiten Strand besuchen. Trotz des bitteren Beigeschmacks: Die Bucht gilt zu Recht als eine der schönsten der Welt.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Platz 2: Ipanema Beach, Brasilien

Na, wer hat jetzt auch gleich eine Bossa-Nova-Melodie im Kopf: "Tall and tan and young and lovely, the girl from Ipanema goes walking ..."? Wer auf den Spuren des schönen "Mädchens aus Ipanema" aus dem 1960er-Jahre-Song wandeln möchte, muss dafür nach Rio de Janeiro reisen. Südlich der brasilianischen Metropole, im gleichnamigen Nobel-Stadtteil wartet einer der berühmtesten und schönsten Strände der Welt auf sonnenhungrige Besucher:innen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Platz 1: The Pass, Australien

Auf Platz 1 der "Lonely Planet"-Rangliste befindet sich ausgerechnet ein für uns besonders weit entferntes Paradies. Im Heimatland des Verlags, Australien, liegt das Surfer-Paradies, das mit konstant sanften und langen Wellen und türkisfarbenem Wasser aufwarten kann. The Pass liegt ganz im Osten des Festlandes in der trendigen Küstenstadt Byron Bay, etwa 160 Kilometer südlich von Brisbane und ist ideal, um die Seele baumeln zu lassen.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Auch interessant: Die Top 3 Reiseziele 2024. Wenn du schon in der Planung deines Urlaubs bist, solltest du unbedingt die Brückentage 2024 berücksichtigen. Wir zeigen dir, wie du dein Urlaub sinnvoll plant. Laut einer Studie entsteht durch Instagram und TikTok bei vielen Menschen ein enormer Reise-Druck. Erfahre hier, woran das liegt. Und: Das sind die gefährlichsten Insta-Hotspots der Welt. Außerdem verraten wir dir hier, was die teuerste Stadt der Welt ist.

Das könnte dich auch interessieren
Alles gut? Von wegen! Warum übertriebener Optimismus riskant ist
News

Charakter entschlüsselt: Warum du so bist, wie du bist!

  • 20.04.2024
  • 14:30 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group