Anzeige
All eyes on Mare!

Topmodel-Anwärterin Mare bei GNTM 2024: "Ich liebe es, den Raum mit meinem Aussehen einzunehmen"

  • Aktualisiert: 15.02.2024
  • 10:45 Uhr
  • Nicholas Vogel

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit ihren ausgefallenen Looks überrascht Mare. Wird sie auch Modelchefin Heidi Klum mit ihrer modischen Wandelbarkeit begeistern können? Wie die 22-jährige GNTM-Anwärterin tickt, liest du hier.

  • Du willst noch mehr über die 22-Jährige erfahren? Schau dir jetzt Mares Porträtseite an. Eine Übersicht aller Kandidatinnen und Kandidaten gibt es hier.

  • Die wichtigsten Infos zu GNTM 2024 gibt es übrigens hier.

Anzeige

Mare fällt gern mit ihrem Style auf. Dafür kleidet sich die Design-Studentin vom Tegernsee jeden Tag anders. Mit welchen Outfits wird sie versuchen, bei "Germany's Next Topmodel" 2024 modisch aufzutrumpfen?

Wandelbarkeit hat einen Namen: Mare

Mare hat es geschafft: Sie darf mit Heidi Klum auf große Reise bei GNTM 2024 gehen.
Mare hat es geschafft: Sie darf mit Heidi Klum auf große Reise bei GNTM 2024 gehen.© ProSieben / Michael de Boer

All eyes on Mare! Die Design-Studentin vom Tegernsee ist sicherlich eine der interessanteren Kandidatinnen im Cast der 19. Staffel "Germany's Next Topmodel". Nicht nur ihr Look sticht aus der Masse heraus, auch ihre spezielle Art. "Ich mache Sachen, ohne nachzudenken", gibt die 22-Jährige in ihrem Vorstellungsclip preis. Während "andere Leute […] viel, viel mehr in ihrem Kopf gefangen" seien, lässt sich Mare vom Moment leiten.

Ihre Message bei GNTM: "Sei einfach du selbst. Mach das, auf was du Bock hast, weil du hast nur dieses eine Leben. Wenn nicht jetzt, wann dann. Just do it, just be yourself."

Anzeige
Anzeige
Germany's Next Topmodel 2024 - Das sind die ersten Kandidatinnen der 19. Staffel - GNTM 2024
News

Alle Model-Anwärterinnen in der Übersicht

Die Kandidatinnen sind da

Auf die Topmodel-Anwärterinnen wartet in Staffel 19 ganz neue Konkurrenz - erstmalig sind Männer dabei. Doch davon lassen sich die Kandidatinnen sicherlich nicht beeindrucken. Hier erfährst du, welche weiblichen Models in dieser Staffel dabei sein werden.

  • 20.02.2024
  • 08:59 Uhr

"Mein Style ist jeden Tag anders"

Auf einen festen Look will sich die Topmodel-Anwältin nicht beschränken. "Meinen eigenen Style kann man nicht wirklich beschreiben", erklärt Mare. Denn dieser sei "jeden Tag anders".

Den einen Tag kann ich Gothic sein, den anderen Tag wie ein Hippie rumlaufen. Immer anders, aber immer so, dass ich auffalle.

Mare

Dabei erfordern die auffallenden Looks der Design-Studentin auch eine gewisse Vorbereitung. Wie Mare verrät, verbringe sie jeden Sonntag acht Stunden damit, sich Outfits zusammenzustellen und davon jeweils ein Foto zu machen. "Dann kann ich jeden Tag, wenn ich aufstehe […], das einfach anziehen."

Anzeige

Auffallen um jeden Preis

In Sachen Fashion lautet Mares Devise: Je auffälliger, desto besser. "Es gibt zum Beispiel Leute, die gern eher in der Masse untergehen, weil sie weniger Aufmerksamkeit wollen. Aber ich bin eher so: All eyes on me!", gibt die 22-Jährige zu verstehen.

Fashion bedeutet für mich, sich selbst auszudrücken mit seinem Aussehen.

Mare

Diese Einstellung kommt nicht von ungefähr. Wie Mare erklärt, habe sie "irgendwann auf Instagram ein Meme gesehen: 'Stell dir vor, du würdest heute sterben und das Outfit, was du heute anhast, wirst du für immer anbehalten. Wie würdest du aussehen wollen?'" Auf diese Frage hat die Design-Studentin seither nur eine Antwort: "Ich dress mich jeden Tag so, als wär's mein letzter. Dann muss ich eben jeden Tag besonders aussehen."

Mare trägt ihr Kreuz auf der Haut

Neben ihrem speziellen Style und Charakter springen bei Mare auch ihre Tattoos sofort ins Auge. Eins davon hat eine besondere Bedeutung für die Design-Studentin: ihr Kreuz oberhalb der Brust. Das habe sie sich mit 16 stechen lassen. "Davor hatte ich immer eine Kette mit einem Kreuz an. Ohne die hatte ich immer so viel Angst, auch nachts. Ich hatte so Angst vor der Dunkelheit, als ich kleiner war", erklärt Mare. Mit dem Kreuz habe sie sich sicher gefühlt.

Bis ich 17 war, war ich sehr streng gläubig.

Mare

Ihr damaliger starker Glaube verdeutlicht die Design-Studentin sogar mit einer Anekdote: "Ich hab auch zum Beispiel jedes Mal, wenn ich an irgendeinem Kreuz vorbeigegangen bin, sofort gebetet, auch immer vorm Schlafengehen." Habe sie es einmal vergessen, habe sie am nächsten Tag zweimal vorm Schlafengehen gebetet.

Anzeige

"I'm single as a pringle"

Momentan ist die 22-Jährige solo unterwegs, ohne festen Beziehungsstatus. Und das schon lange, wie Mare im Interview verrät: "Ich hatte einmal eine Beziehung […], als ich 18 war, seitdem keine mehr." Ihr Ex-Freund habe sie nach zwei Wochen mit seiner besten Freundin betrogen. Obwohl es "nur" zu Küssen kam, war das ein Deal-Breaker für die heute 22-Jährige. Denn Mare legt großen Wert auf Treue.

Ich bin super monogam.

Mare

Ob Mare mit ihrer speziellen Art bei "Germany's Next Topmodel" 2024 begeistern kann, siehst du immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Zappn.

Anzeige
Hier geht's zu Mares Steckbrief
Mare

Mare

 

Aktuelle News zu "Germany's Next Topmodel"
Germany's Next Topmodel 2024 - GNTM - Dominic Totale
News

Dominic: "Feminine Jungs gehören auf die große Bühne"

  • 20.02.2024
  • 16:19 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group