Anzeige
Beeindruckende Tier-Hybride

Liger: Die Großkatze aus Löwe und Tiger

  • Aktualisiert: 18.12.2023
  • 17:37 Uhr
  • Galileo
Article Image Media
© Getty Images

Immer wieder erblicken Liger das Licht der Welt. Doch wie sehen die Mischlinge aus Löwe und Tiger eigentlich aus und wie ist die Entstehung der Großkatzenhybride möglich? Außerdem: Liger Herkules schafft es in das Guinness-Buch der Rekorde!

Anzeige

Liger: Das Wichtigste zum Thema

  • Ein Liger ist die Kreuzung aus einem männlichen Löwen und einem weiblichen Tiger. Liger sind somit Hybrid-Tiere beziehungsweise Mischlinge. Weltweit gibt es davon rund 100 Stück.

  • Tier-Hybriden sind im Allgemeinen die Kreuzungen aus unterschiedlichen Gattungen, Arten oder Unterarten. Bei deren Namen wird zuerst der Vater, dann die Mutter genannt.

  • Das Gegenstück zum Liger (lion x tiger) ist demnach der Tigon oder im Deutschen der Töwe. Also ein Tiger-Männchen gekreuzt mit einer Löwin.

  • Großkatzen sind beliebte Tiere für solch abgefahrene Kreuzungen - bei Weitem jedoch nicht die einzigen. Unten erfährst du, welche Hybride es noch gibt.

Das Aussehen des Ligers

Liger haben als Mischung aus Löwe und Tiger meist sandfarbenes Fell wie Löwen mit einem weißen Bauch wie Tiger.

Zudem tragen sie die typischen Tiger-Streifen. Diese sind jedoch nicht schwarz, sondern hellbraun und oft zu Flecken aufgelöst. Im Alter werden die Streifen heller.

Liger-Männchen bekommen manchmal auch eine Art Löwenmähne.

Das Aussehen kann sich von Liger zu Liger stark unterscheiden. Die Statur erinnert aber stets eher an Löwen.
Das Aussehen kann sich von Liger zu Liger stark unterscheiden. Die Statur erinnert aber stets eher an Löwen.© Getty Images
Anzeige
Anzeige

Im Video: Das ist der deutsche Tiger King

Kommen Liger eher nach Mutter oder Vater?

🔊 Liger geben Löwen- und Tiger-Geräusche von sich.

💦 Was sie von ihrer Tiger-Mutter erben, ist die Liebe zu Wasser: Liger schwimmen gerne.

😯 Schwierig: Tiger sind Einzelgänger, Löwen Rudeltiere. Vor allem weibliche Liger haben damit teils zu kämpfen.

Anzeige

So groß sind Liger

Ausgewachsen erreichen Liger ein Gewicht von 350 bis 400 Kilogramm und eine Länge von 3 bis 3,5 Metern - und zählen zu den größten Raubkatzen der Welt. Über 10 Kilogramm Fleisch verputzen sie am Tag.

Liger-Männchen erreichen eine stattliche Größe von 3 Metern oder mehr.
Liger-Männchen erreichen eine stattliche Größe von 3 Metern oder mehr.© imago images / ITAR-TASS

Das Liger-Männchen Hercules aus dem Wildtier-Park "Myrtle Beach Safari" im US-Staat South Carolina schaffte es sogar als größte Katze der Welt in das Guinness-Buch der Rekorde. Zum Zeitpunkt des Rekordes wog er 418 Kilogramm und war 3,33 Meter lang.

Übrigens: Eine ganz verrückte Kreuzung ist auch die fast nackte Werwolfkatze Lykoi.

Das Verhalten des Ligers

Ein Liger ist die Kreuzung aus einem Löwen und einem Tiger und zeigt somit das Verhalten von beiden Tieren. Aufgrund der unterschiedlichen Lebensweisen der Elterntiere kann es dabei zu Gegensätzen im Verhalten kommen. Richtet sich das Verhalten des Jungtieres nach der Art des Vaters, kann das in Einzelfällen Stress bei der Mutter auslösen.

Im Gegensatz zu Löwen sind Tiger Einzelgänger und schwimmen sehr gerne. Die Liebe zum Schwimmen übernehmen fast alle Liger. Das gegensätzliche Sozialverhalten ist allerdings ein Dilemma für die Tiere. Insbesondere weibliche Liger tun sich schwer zu entscheiden, ob sie im Rudel oder zurückgezogen leben möchten.

Das Hybridtier kann sich wie beide Elterntiere ausdrücken: Entweder Brüllen wie ein Löwe oder "Paff"-Laute ausstoßen wie ein Tiger.

Anzeige

Liger vs. Tiger

Aus der Kreuzung eines männlichen Löwen und eines weiblichen Tigers entsteht ein Liger, der somit ein Hybride ist. Das biologische Pendant ist der Töwe - eine Mischung aus einem Tiger und einer Löwin.

Kreuzung: Löwe💕Tiger

Verträgt sich dieses Löwen-Männchen mit der Tigerin, könnte es bald Liger-Nachwuchs geben.
Verträgt sich dieses Löwen-Männchen mit der Tigerin, könnte es bald Liger-Nachwuchs geben.© dpa
Anzeige

Hybridbildung: Wo und warum gibt es Liger?

🎪 In Gefangenschaft werden Löwen und Tiger oft gezielt gekreuzt. Ab und an paaren sie sich in Zoos oder Zirkussen aber auch von allein.

🌍 In freier Wildbahn kommen Liger und Töwen dagegen nicht vor. Der Grund: Löwen leben heute fast ausschließlich in Afrika und Tiger in Indien sowie Asien - eine Begegnung ist somit unmöglich.

🧭 Auch der Lebensraum der wenigen asiatischen Löwen in Indien überschneidet sich nicht mit dem der Tiger.

Zucht des Ligers

🎪 Ursprünglich ist die Entstehung von Großkatzenhybriden in Zoos und Zirkussen auf Unkenntnis zurückzuführen und kommt nicht in der Natur vor. Dennoch wird seit dem 19. Jahrhundert die gezielte Zucht von Ligern durchgeführt, da die Tiere eine spannende Attraktion darstellen und mehr Besucher:innen in Zoos und Tierparks führen.

⚠️ Eine Kreuzung zwischen Löwen und Tigern ist so risikoreich, dass Mutter und Kind Schaden nehmen könnten. Die Wahrscheinlichkeit von Geburtsfehlern und einer verkürzten Lebenszeit ist erhöht. Aufgrund der Größe von Liger-Babys kann es vorkommen, dass der weibliche Tiger einen Kaiserschnitt für die Geburt benötigt.

🐯 Die Zucht von Ligern ist nicht sinnvoll, da es mehrere Großkatzen-Unterarten gibt, die vom Aussterben bedroht sind. Daher sollten die Löwen und Tiger eher für die Reproduktion der bedrohten Arten genutzt werden.

Können Liger Nachwuchs bekommen?

Eine eigene Art sind die Tier-Hybride Liger nicht. Sie können sich untereinander nämlich nicht fortpflanzen: männliche Liger sind unfruchtbar.

Weibliche Liger sind hingegen fertil und können Nachwuchs bekommen, wenn sie sich mit einem Löwen oder Tiger paaren - herauskommen Li-Liger oder Ti-Liger.

Kiara ist ein Li-Liger: Tochter des Löwen-Männchens Sam und des Liger-Weibchens Zita. Geboren wurde sie 2012 im Zoo von Novosibirksk.
Kiara ist ein Li-Liger: Tochter des Löwen-Männchens Sam und des Liger-Weibchens Zita. Geboren wurde sie 2012 im Zoo von Novosibirksk.© dpa

Warum sehen Tierschützer:innen Liger skeptisch?

Die Kreuzung von Löwen und Tigern ebenso wie von anderen Großkatzen wird von Tierschützer:innen kritisch betrachtet. Gebärt ein Tiger-Weibchen einen Liger kann dies für sie und den Nachwuchs gefährlich sein, da die Neugeborenen sehr groß sind.

Zudem haben viele Liger-Babys von klein auf gesundheitliche Probleme. Viele sterben früh. Doch sie können auch richtig alt werden: Der älteste Liger wurde 21 Jahre alt.

Übrigens: Bei Töwen ist die Rate der Fehlgeburten sehr hoch, daher gibt es sie noch seltener.

Herkules: Der Liger aus Florida

🏆 Rekordverdächtig ist ein Liger aus den USA: Als größte Raubkatze der Welt schafft es Herkules mit einer Höhe von 1,25 Metern und 418 Kilogramm ins Guinness-Buch der Rekorde. 2002 wurde er in einem auf seltene Tiere spezialisierten Wildpark in South Carolina geboren.

🦁 Er hat 3 Brüder - Sindbad, Vulkan und Zeus.

🥩 Herkules verspeist täglich fast 14 Kilogramm Fleisch und ist trotz seiner Größe ein sehr soziales und verschmustes Tier.

Galileo

Der Löwenmann

Er ist der König der Tiere und auch ein wildes Raubtier. Ein Mensch wäre eine leichte Beute für ihn. Trotzdem haben wir in Tschechien einen Mann gefunden, der mit zwei Löwen zusammenlebt als wären es ganz normale Haustiere.Wir wollten wissen: Wie geht das?

  • Video
  • 14:19 Min
  • Ab 12

Weitere Großkatzenhybride: Mischlinge der besonderen Art

🐆 Bei der Hybridisierung eines Leoparden-Männchens mit einem Löwen-Weibchen entsteht ein Leopon. Andersherum wäre es ein Liard.

🐅 Leoparden-Männchen x Tiger-Weibchen = Leotig. Ist der Tiger das Männchen, heißen die Nachkommen Tigard.

🦁 Jaguar-Männchen x Löwin = Joglion. Ist der Löwe das Männchen, spricht man von Liguar.

🐯 Jaguar-Männchen x Tigerin = Jager, andersherum heißen die Babys Tiguar.

🐆 Leoparden-Männchen x Jaguar-Weibchen = Lepjag. Ist der Jaguar das Männchen, sagt man zu den Nachkommen Jagulep.

Leopard, Schneeleopard, Jaguar, Löwe und Tiger: Spannende Fakten zu den Großkatzen findest du hier. Wusstest du etwa, dass ein Panther ein schwarzer Jaguar oder ein schwarzer Leopard ist.

Welche Hybrid-Tiere gibt es noch? Mehr kuriose Tierkreuzungen…

🐎 Kreuzung: Pferd x Esel = Muli, Maulesel

🦓 Kreuzung: Esel x Zebra = Ebra, Zesel

🐻 Typische Bären-Hybride sind der Cappuccino-Bär und der Pizzly.

🐑 Zudem gibt es die Tier-Hybride: Schiege, Beefalo, Pumapard, Coywolf, Cama, Wolphin.

🐬 Bis auf die Mulis sind die ganzen Mischlinge seltene Tiere.

Video: Hier lernst du ein paar der seltsamsten Tier-Hybride kennen

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.

Die wichtigsten Fragen zum Liger

Das könnte dich auch interessieren
Was steckt hinter der "Taubenpille"?
News

Pille für Tauben: Warum das Verhütungs-Mittel in der Kritik steht

  • 23.02.2024
  • 05:17 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group