Anzeige

Sonne, Strand, Nervenkitzel: Kroatien und seine Lost Places

  • Veröffentlicht: 30.07.2022
  • 16:45 Uhr
  • Heike Predikant

Ein ehemaliger unterirdischer Hangar für Kampf-Flugzeuge ist nicht die einzige Attraktion. Wir verraten dir, wo Saddam Hussein einst in Champagner gebadet hat - und was es in Kroatien sonst noch zu entdecken gibt.

Anzeige

Das Wichtigste zum Thema Lost Places Kroatien

  • Der südosteuropäische Staat gilt als Eldorado für Urban Explorer. Viele "vergessene Orte" stammen aus der Zeit zwischen 1945 und 1990, in der das Land zu Jugoslawien gehörte und Sozialistische Republik Kroatien hieß.

  • Die Flugzeug-Kaverne Željava an der Grenze zu Bosnien war einst der größte unterirdische Hangar in Europa. Er fasste bis zu 80 MiG-21-Kampf-Flugzeuge. Bis zum Ausbruch der Jugoslawienkriege 1991 wurde der Luftstützpunkt aktiv genutzt.

  • Ein weiterer Lost Place: Von 1952 bis 1980 diente die Galeb dem damaligen Präsidenten Tito als Staats-Yacht, auf der er Politiker und auch Hollywood-Stars empfing. Lange lag das Wrack im Hafen von Rijeka. Dort sollte es zu einem schwimmenden Museum werden. Aktuell wartet das Schiff aber noch in einer Werft.

  • Auf der Insel Krk eröffnete 1972 das 5-Sterne-Hotel Haludovo. Als Saddam Hussein dort residierte, soll der Pool mit Champagner gefüllt gewesen sein. Anfang der 1990er waren die goldenen Zeiten vorbei, seit 2002 liegt die Anlage nach einem Ausverkauf (und Plünderungen) des Mobiliars brach.

  • Halte dich am besten immer an die Lost Places Verhaltensregeln, wenn du einen verlassenen Ort besuchst.

Anzeige
Anzeige

Hauptstadt-Hype: 10 Dinge, die man in Zagreb tun sollte

1️⃣ Bei einem Stadt-Spaziergang die Kathedrale, den Ban-Jelačić-Platz und das Nationaltheater besichtigen.
2️⃣ Im Kunstpavillion (Trg kralja Tomislava 22) moderne Kunst gucken.
3️⃣ Mit der azurblauen Stand-Seilbahn von der Unterstadt 66 Meter hinauf in die Oberstadt fahren.
4️⃣ Im Restaurant "Boban" (Gajeva ul. 9) des ehemaligen kroatischen Fußballspielers Zvonimir Boban speisen.
5️⃣ Von der Aussichtsplattform "Zagreb 360°" (Trg bana Jelačića, Ilica 1a) im 16. Stock eines Hochhauses den Rundum-Blick auf die Stadt genießen.
6️⃣ Ein Picknick im Maksimir-Park machen, der 1787 angelegt wurde und zu den ältesten Grünanlagen Europas zählt.
7️⃣ Auf dem Dolac-Markt lokale Spezialitäten (wie die pikante Rohwurst Kulen) schlemmen und Souvenirs shoppen.
8️⃣ In der Ulica kneza Branimira die Street-Art an den Hausfassaden bewundern.
9️⃣ Kroatisches "Handwerksbier" im "Craft Room" (Opatovina ul. 35) bestellen.
🔟 Die Nacht im "Boogaloo Club" (Ulica grada Vukovara 68) durchtanzen, wo Paul van Dyk regelmäßig auflegt.

Kantig, kreativ, kosmopolitisch: Zagreb wird zur Trend-City - der "Lonely Planet" wählte Kroatiens Hauptstadt bereits 2017 auf Platz 1 der besten Reiseziele Europas.
Kantig, kreativ, kosmopolitisch: Zagreb wird zur Trend-City - der "Lonely Planet" wählte Kroatiens Hauptstadt bereits 2017 auf Platz 1 der besten Reiseziele Europas.© Getty Images

Der Insel-Guide für Kroatien

Sonne, Strand, Nervenkitzel: Kroatien und seine Lost Places

Klein, aber oho: Die nur 22 Kilometer lange Insel Rab ist berühmt für ihre traumschönen Sandstrände. Mit etwas Glück kann man dort ganz allein (sonnen)baden. Der gleichnamige Hauptort verzaubert mit seiner mittelalterlichen Altstadt - mehr pittoresk geht nicht. Im Westen befindet sich der Kalifront, einer der letzten Eichenwälder im Mittelmeerraum. Das Mini-Eiland erreicht man mit zwei Fähr-Linien, die auch Autos mitnehmen: D
Klein, aber oho: Die nur 22 Kilometer lange Insel Rab ist berühmt für ihre traumschönen Sandstrände. Mit etwas Glück kann man dort ganz allein (sonnen)baden. Der gleichnamige Hauptort verzaubert mit seiner mittelalterlichen Altstadt - mehr pittoresk geht nicht. Im Westen befindet sich der Kalifront, einer der letzten Eichenwälder im Mittelmeerraum. Das Mini-Eiland erreicht man mit zwei Fähr-Linien, die auch Autos mitnehmen: D© Getty Images
Wein-Liebhaber "müssen" die Insel Krk besuchen. In der Umgebung von Vrbnik wird die edle Rebsorte Žlahtina angebaut - für den gleichnamigen Weißwein, der nur in dieser Region hergestellt wird. Touren und Verköstigungen sind vor Ort oder online buchbar. Bei der Weinlese (und auch bei der Oliven-Ernte) im Herbst können Urlauber:innen mithelfen. Was man sonst noch tun kann: Durch die Stadt Krk bummeln, die begehbare Tropfsteinhö
Wein-Liebhaber "müssen" die Insel Krk besuchen. In der Umgebung von Vrbnik wird die edle Rebsorte Žlahtina angebaut - für den gleichnamigen Weißwein, der nur in dieser Region hergestellt wird. Touren und Verköstigungen sind vor Ort oder online buchbar. Bei der Weinlese (und auch bei der Oliven-Ernte) im Herbst können Urlauber:innen mithelfen. Was man sonst noch tun kann: Durch die Stadt Krk bummeln, die begehbare Tropfsteinhö© Getty Images
Outdoor-Aktivist:innen sind auf Dugi Otok goldrichtig. Im Südosten der Insel erstreckt sich der Naturpark Telašćica mit bis zu 160 Meter hohen Felsklippen, kleinen Buchten und einem Salzsee (ein Bad darin soll heilsam sein). Wandern, Radfahren, Schnorcheln, Tauchen, Kayaking: alles möglich. Der Hauptort Sali mit seinen weiß getünchten Häusern hat eine Jahrhunderte alte Fischfang-Tradition - hier kann man sich Sardinen und Tin
Outdoor-Aktivist:innen sind auf Dugi Otok goldrichtig. Im Südosten der Insel erstreckt sich der Naturpark Telašćica mit bis zu 160 Meter hohen Felsklippen, kleinen Buchten und einem Salzsee (ein Bad darin soll heilsam sein). Wandern, Radfahren, Schnorcheln, Tauchen, Kayaking: alles möglich. Der Hauptort Sali mit seinen weiß getünchten Häusern hat eine Jahrhunderte alte Fischfang-Tradition - hier kann man sich Sardinen und Tin© Getty Images
Let's party! Die Insel Pag gilt als das "kroatische Ibiza". Der Hotspot ist der Strand Zrće mit seinen vier Open-Air-Clubs, in denen so gut wie alle It-DJs schon hinter den Turntables standen. Legendär sind die After-Beach-Partys, die im Sommer täglich stattfinden. Infos zu Events und Festivals gibt's auf zrce.eu. Wer eine Pause braucht, erholt sich am besten im Grünen - zwischen Steineichen, Pinien, Olivenbäumen, Aleppo-Kief
Let's party! Die Insel Pag gilt als das "kroatische Ibiza". Der Hotspot ist der Strand Zrće mit seinen vier Open-Air-Clubs, in denen so gut wie alle It-DJs schon hinter den Turntables standen. Legendär sind die After-Beach-Partys, die im Sommer täglich stattfinden. Infos zu Events und Festivals gibt's auf zrce.eu. Wer eine Pause braucht, erholt sich am besten im Grünen - zwischen Steineichen, Pinien, Olivenbäumen, Aleppo-Kief© picture alliance / PIXSELL / Filip Brala
Hvar trägt den Beinamen "Lavendel-Insel", natürlich nicht umsonst. Im Juni und Juli werden ganze Landstriche von den lilafarbenen Blüten überzogen. Das daraus gewonnene Lavendel-Öl ist ein exquisites Mitbringsel. Zudem blühen und duften Zitrusbäume, Salbei- und Rosmarin-Felder. Tipp: Eine Kräuter-Wanderung buchen. Außerdem empfehlenswert: Nahe der Stadt Hvar ragen roten Felsen wie eine überdimensionale Orgel aus dem Meer. Und
Hvar trägt den Beinamen "Lavendel-Insel", natürlich nicht umsonst. Im Juni und Juli werden ganze Landstriche von den lilafarbenen Blüten überzogen. Das daraus gewonnene Lavendel-Öl ist ein exquisites Mitbringsel. Zudem blühen und duften Zitrusbäume, Salbei- und Rosmarin-Felder. Tipp: Eine Kräuter-Wanderung buchen. Außerdem empfehlenswert: Nahe der Stadt Hvar ragen roten Felsen wie eine überdimensionale Orgel aus dem Meer. Und© Getty Images
Klein, aber oho: Die nur 22 Kilometer lange Insel Rab ist berühmt für ihre traumschönen Sandstrände. Mit etwas Glück kann man dort ganz allein (sonnen)baden. Der gleichnamige Hauptort verzaubert mit seiner mittelalterlichen Altstadt - mehr pittoresk geht nicht. Im Westen befindet sich der Kalifront, einer der letzten Eichenwälder im Mittelmeerraum. Das Mini-Eiland erreicht man mit zwei Fähr-Linien, die auch Autos mitnehmen: D
Wein-Liebhaber "müssen" die Insel Krk besuchen. In der Umgebung von Vrbnik wird die edle Rebsorte Žlahtina angebaut - für den gleichnamigen Weißwein, der nur in dieser Region hergestellt wird. Touren und Verköstigungen sind vor Ort oder online buchbar. Bei der Weinlese (und auch bei der Oliven-Ernte) im Herbst können Urlauber:innen mithelfen. Was man sonst noch tun kann: Durch die Stadt Krk bummeln, die begehbare Tropfsteinhö
Outdoor-Aktivist:innen sind auf Dugi Otok goldrichtig. Im Südosten der Insel erstreckt sich der Naturpark Telašćica mit bis zu 160 Meter hohen Felsklippen, kleinen Buchten und einem Salzsee (ein Bad darin soll heilsam sein). Wandern, Radfahren, Schnorcheln, Tauchen, Kayaking: alles möglich. Der Hauptort Sali mit seinen weiß getünchten Häusern hat eine Jahrhunderte alte Fischfang-Tradition - hier kann man sich Sardinen und Tin
Let's party! Die Insel Pag gilt als das "kroatische Ibiza". Der Hotspot ist der Strand Zrće mit seinen vier Open-Air-Clubs, in denen so gut wie alle It-DJs schon hinter den Turntables standen. Legendär sind die After-Beach-Partys, die im Sommer täglich stattfinden. Infos zu Events und Festivals gibt's auf zrce.eu. Wer eine Pause braucht, erholt sich am besten im Grünen - zwischen Steineichen, Pinien, Olivenbäumen, Aleppo-Kief
Hvar trägt den Beinamen "Lavendel-Insel", natürlich nicht umsonst. Im Juni und Juli werden ganze Landstriche von den lilafarbenen Blüten überzogen. Das daraus gewonnene Lavendel-Öl ist ein exquisites Mitbringsel. Zudem blühen und duften Zitrusbäume, Salbei- und Rosmarin-Felder. Tipp: Eine Kräuter-Wanderung buchen. Außerdem empfehlenswert: Nahe der Stadt Hvar ragen roten Felsen wie eine überdimensionale Orgel aus dem Meer. Und
Anzeige
Galileo Spezial vom 2018-07-22 (inkl. UHD)

Campingwagen vs. Segelboot: Wie reist es sich am besten in Kroatien?

Die kroatische Adria gilt als eines der beliebtesten Urlaubsziele für deutsche Touristen. Mit einem Limit von 1000 Euro machen hier unsere Reporter Matthias Fiedler und Cornel Bunz den Test: Was ist besser? Segeltörn oder Campingplatz?

  • Video
  • 16:09 Min
  • Ab 12

Diese Dinge über Kroatien weiß nicht jeder

👔 Die Krawatte stammt aus Kroatien. Im 17. Jahrhundert banden Frauen ihren Männern, bevor diese in die Schlacht zogen, ein Tuch um den Hals. Der Knoten sollte die Liebe zusammenhalten und stärker sein als der Krieg.

⬜ Für das Weiße Haus in Washington wurde weißer Kalkstein von der Insel Brač verbaut. Ebenso wie für die Wiener Hochburg und das Budapester Parlament.

🏘️ Hum in der Region Istrien ist die kleinste Stadt der Welt - mit rund 30 Einwohnern.

🎶 Die Stufen an der Uferpromenade in Zadar sind als Meeresorgel konstruiert. Die Töne werden unter den Steinplatten von Wind und Wellen erzeugt.

🖋️ Der Kroate Slavoljub Penkala (1871 - 1922) war ein unermüdlicher Tüftler, der insgesamt 80 Patente anmeldete. Zu seinen bekanntesten Erfindungen gehören der Stift und der Füllfederhalter.

Anzeige

Hier wurde "Game of Thrones" gedreht

Für "Game of Thrones"-Fans lohnt sich ein Ausflug nach Dubrovnik: In der Stadt im Süden Kroatiens kann man einige Drehorte der Serie besichtigen. Die Festung Lovrijenac zum Beispiel, die zur Residenz des Königs wurde. Oder den Park Gradac, in dem die "tödliche" Hochzeit von König Joffrey und Margaery Tyrell stattfand. "Dubrovnik Tours" bietet Führungen zu den verschiedenen Film-Locations an.

Guck mal: GoT-Szenen aus Dubrovnik

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Mehr News und Videos
Seti
News

Seti-Institut: Hier warten Alien-Jäger auf den Erstkontakt

  • 20.07.2024
  • 07:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group