Anzeige

Manche Sneaker sind Millionen wert - deine auch?

  • Veröffentlicht: 28.12.2021
  • 19:45 Uhr
  • Galileo

Sneaker sind Kult, Sammlerstücke - und manchmal sogar Wertanlagen. Deshalb gibt es auf Ebay jetzt extra eine Echtheitsprüfung für die legendären Treter. Im Clip: Wie der ganze Sneaker-Hype losging und mit welchen Paaren sich richtig Geld verdienen lässt.  

Anzeige

Das Wichtigste zum Thema Sneaker

  • Alte Treter? Von wegen - Sneaker können dich reich machen. Jüngster Beweis: Das Auktionshaus Sotheby's versteigerte im Frühjahr 2021 die getragenen "Grammy Worn Nike Air Yeezy 1" des US-Rappers Kanye West - für 1,8 Millionen Dollar.

  • Ebenfalls 2021 zahlte ein Fan für Michael Jordans "Nike Air Ships" 1,5 Millionen US-Dollar bei einer Auktion. Erst letztes Jahr erzielte ein anderes Paar der NBA-Legende stolze 615.000 US-Dollar.

  • Der Sneaker-Hype ist eng mit Basketball verbunden. Nahezu alle großen Klassiker-Modelle wurden in der US-Profi-Liga NBA getragen.

  • Die beliebtesten Modelle sind übrigens alte Bekannte, die es seit mehr als 100 Jahren gibt: die Chucks.

  • Wie viele Sneaker hast du im Schrank stehen? Durchschnittlich geben die Deutschen stolze 2,2 Millionen Euro im Jahr für Sneaker aus. Schuhe schützen im Regelfall vor Verletzungen, wohingegen dazu Barfußlaufen auch gut sein kann.

  • Eine beliebte Plattform für den Sneaker-Handel: Ebay. Das Unternehmen führte 2021 extra für Sneaker eine Echtheitsprüfung ein. Mehr dazu unten.

Anzeige
Anzeige

Sind die echt? Ebay wappnet sich gegen Betrug

Der Sneaker-Handel boomt - auch auf Ebay. Im 1. Quartal 2021 wurden auf der Plattform alle 18 Sekunden ein Paar verkauft. Um Fakes zu entlarven, führte Ebay eine Echtheitsprüfung ein. In den USA, Großbritannien, Kanada und Australien können Fans ihre Sneaker bereits prüfen lassen. Bald ist das auch in Deutschland möglich.

"Echt. Safe. Geprüft." Dieses Zertifikat erhalten die Schuhe nach einem sorgfältigen Check durch das spezialisierte Prüf-Team von "Sneaker Con", mit dem Ebay hierfür zusammenarbeitet.

So funktioniert's: Kaufst du dir ein Paar über 100 Euro, wird die Verkaufsperson aufgefordert, die Schuhe zur Echtheitsprüfung zu schicken. Dort werden sie von Profis genau untersucht und erhalten anschließend das Zertifikat.

Bestehen die Sneaker die Prüfung, kommen sie per Versand direkt zu dir. Wenn nicht, wird die Spur verfolgt - um Fakes in Zukunft zu vermeiden.

"Behind the Check": So läuft die Echtheitsprüfung ab

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

The sky is the limit: Das sind die teuersten Sneaker der Welt

Dieses "Grammy Worn Nike Air Yeezy 1"-Modell aus dem Jahr 2008 trug einst US-Rapper Kanye West.
Dieses "Grammy Worn Nike Air Yeezy 1"-Modell aus dem Jahr 2008 trug einst US-Rapper Kanye West.© picture alliance / AA | Miguel Candela

Mit Kanye Wests Sneakern wurde 2021 ein neuer Rekord aufgestellt. 1,8 Millionen Dollar zahlte ein Privat-Käufer für die Kult-Schuhe - so viel wie nie zuvor. Der Preis brach den bisherigen Rekord von 615.000 US-Dollar im Jahr 2020 um das Dreifache.

1,5 Millionen Dollar für Michael Jordans "Nike Air Ships"

Michael "Air" Jordan gilt nicht nur als der beste Basketballer aller Zeiten. Auch seine Sneaker sind Gold wert. So haben seine "Nike Air Ships" Ende 2021 bei einer Auktion in Las Vegas ganze 1,5 Millionen US-Dollar eingebracht. Nicht ganz so viel wie Kanyes Treter - aber trotzdem beachtlich. Jordan trug die Sneaker in seiner ersten Saison der NBA. Aber auch andere seiner Turnschuhe wurden bereits für viel Geld versteigert.

Anzeige

Der bisherige Rekord: 615.000 Dollar für Michael Jordans "Air Jordan 1 High Shattered Backboard"

Michael Jordan trug die "Air Jordan 1 High Shattered Backboard" 1985 bei einem Gastspiel in Italien.
Michael Jordan trug die "Air Jordan 1 High Shattered Backboard" 1985 bei einem Gastspiel in Italien.© picture alliance / newscom

Vor Kanye Wests Schuhen waren die Nike Air Jordan "Shattered Backboard" die teuersten Sneaker der Welt. Diese ersteigerte ein Sammler 2020 für 615.000 Dollar im New Yorker Auktionshaus Christie's.

Der Name "Shattered Backboard" hat eine besondere Geschichte ...

Jordan's Power ließ das Glas bersten - und die Rekord-Sneaker waren dabei

Es passiert 1985 in Triest beim Freundschafts-Match zwischen Italien und den USA: Als Michael "Air" Jordan zu einem "Tomahawk Dunk" hochsteigt, zerbricht die Glasscheibe am Basketballkorb und es regnet Scherben (siehe unten im Video). In der Sohle des einen Schuhs steckt noch immer eine kleine Glasscherbe.

Der Hype um die Sneaker der Basketball-Legende nahm im Frühjahr 2020 noch mal richtig Fahrt auf, nachdem im April die Doku "The Last Dance" über das Leben von "His Airness" erschienen war.

Externer Inhalt

Dieser Inhalt stammt von externen Anbietern wie Facebook, Instagram oder Youtube. Aktiviere bitte Personalisierte Anzeigen und Inhalte sowie Anbieter außerhalb des CMP Standards, um diese Inhalte anzuzeigen.
Anzeige

Adidas "Superstar": Verkaufsrekorde und die Hip Hop-Szene

Im Sneaker-Business mischt auch Adidas kräftig mit. Der Firma gelang Unglaubliches: 2015 verkauften sie den Adidas "Superstar" 15 Millionen Mal. Diesmal machte der Basketballer Kareem Abdul-Jabbar (mit insgesamt 38.387 Punkten der erfolgreichste Scorer der NBA-Geschichte) die Sneaker bekannt.

Schlicht und erfolgreich: Die Adidas Superstars gibt es seit 1969.
Schlicht und erfolgreich: Die Adidas Superstars gibt es seit 1969.© picture alliance / Photoshot / Gonzales Photo / Bobby Anwar

Für den großen Durchbruch sorgten aber ausnahmsweise nicht Sportler, sondern das Hip Hop-Trio Run DMC, das ausschließlich Kleidung mit den 3 Streifen trug.

Galileo

Nike vs. Adidas: Kampf der Sportgiganten

Sie haben nicht nur die Sportschuhe straßentauglich gemacht, sondern verblüffen auch immer wieder mit innovativen Neuerungen im Sportartikel-Bedarf. Aber welcher der beiden Unternehmen ist nun erfolgreicher?

  • Video
  • 15:57 Min
  • Ab 12

Diese 4 limitierten Sneaker sind echte Wertanlagen

Manche Sneaker sind Millionen wert - deine auch?

Die Nike "Air Yeezy II" gehören zu den begehrtesten Sneakern überhaupt. Designt von Rapper Kanye West bricht vor allem die rote Variante "Red October" Rekorde. Mittlerweile kostet ein Paar schon mal um die 15.000 Euro.
Die Nike "Air Yeezy II" gehören zu den begehrtesten Sneakern überhaupt. Designt von Rapper Kanye West bricht vor allem die rote Variante "Red October" Rekorde. Mittlerweile kostet ein Paar schon mal um die 15.000 Euro.© picture alliance / dpa / Rolf Vennenbernd
Die Nike "Air Marty McFly" sind den ikonischen Schuhen aus dem "Zurück in die Zukunft"-Film nachempfunden. Sogar ihre Schnürsenkel binden sich von allein. Der Preis liegt bei etwa 30.000 Euro. Ein Schnäppchen im Vergleich zu dem im Film getragenen Paar, das für knapp 100.000 Euro ersteigert wurde.
Die Nike "Air Marty McFly" sind den ikonischen Schuhen aus dem "Zurück in die Zukunft"-Film nachempfunden. Sogar ihre Schnürsenkel binden sich von allein. Der Preis liegt bei etwa 30.000 Euro. Ein Schnäppchen im Vergleich zu dem im Film getragenen Paar, das für knapp 100.000 Euro ersteigert wurde.© picture alliance / Geisler-Fotopress / Christoph Hardt
Um die 23.000 Euro kosten die Schuhe, die der kolumbianische Sänger J Balvin da trägt: Für die Adidas "Human Race NMD Pharrell x Chanel" haben sich Pop-Ikone Pharrell Williams, Adidas und Chanel zusammengetan.
Um die 23.000 Euro kosten die Schuhe, die der kolumbianische Sänger J Balvin da trägt: Für die Adidas "Human Race NMD Pharrell x Chanel" haben sich Pop-Ikone Pharrell Williams, Adidas und Chanel zusammengetan.© picture alliance / Photoshot
Die Nike "Jordan Retro 1" sind in den letzten Jahren um mehrere Hundert Prozent im Wert gestiegen. Die hellblaue Version kostet inzwischen mehr als 1.300 Euro. Vielleicht hast du sie ja damals für etwa 170 Euro gekauft.
Die Nike "Jordan Retro 1" sind in den letzten Jahren um mehrere Hundert Prozent im Wert gestiegen. Die hellblaue Version kostet inzwischen mehr als 1.300 Euro. Vielleicht hast du sie ja damals für etwa 170 Euro gekauft.© picture alliance / Wang Huan / dpa
Die Nike "Air Yeezy II" gehören zu den begehrtesten Sneakern überhaupt. Designt von Rapper Kanye West bricht vor allem die rote Variante "Red October" Rekorde. Mittlerweile kostet ein Paar schon mal um die 15.000 Euro.
Die Nike "Air Marty McFly" sind den ikonischen Schuhen aus dem "Zurück in die Zukunft"-Film nachempfunden. Sogar ihre Schnürsenkel binden sich von allein. Der Preis liegt bei etwa 30.000 Euro. Ein Schnäppchen im Vergleich zu dem im Film getragenen Paar, das für knapp 100.000 Euro ersteigert wurde.
Um die 23.000 Euro kosten die Schuhe, die der kolumbianische Sänger J Balvin da trägt: Für die Adidas "Human Race NMD Pharrell x Chanel" haben sich Pop-Ikone Pharrell Williams, Adidas und Chanel zusammengetan.
Die Nike "Jordan Retro 1" sind in den letzten Jahren um mehrere Hundert Prozent im Wert gestiegen. Die hellblaue Version kostet inzwischen mehr als 1.300 Euro. Vielleicht hast du sie ja damals für etwa 170 Euro gekauft.

Converse Chucks: Wie der Sneaker-Hype vor mehr als 100 Jahren begann

1917 kam Marquis Mills Converse, Gründer der Schuhmarke, auf die Idee, farbige Segeltücher für seine Schuhe zu verwenden. Die Converse Allstars waren erfunden. Seither gingen die "Chucks" mehr als 1 Milliarde Mal über die Ladentheken - Rekord.

Dass Chucks so populär wurden, hängt wieder mit Basketball zusammen. Als leidenschaftlicher Basketballspieler tingelte der Converse-Mitarbeiter Chuck Taylor von 1921 an durch Amerika und bewarb die Schuhe.

Der absolute Durchbruch kam schließlich bei den Olympischen Spielen 1936. In Chucks gewann das US-Basketball-Team Gold. Ab da waren sie Kult.

Chucks sind so populär, dass sie sogar zu Kunst werden. Welcher Schuh kann das schon von sich behaupten?
Chucks sind so populär, dass sie sogar zu Kunst werden. Welcher Schuh kann das schon von sich behaupten?© picture alliance / Wolfram Steinberg

Stars im Sneaker-Sammelfieber

Manche Sneaker sind Millionen wert - deine auch?

FC-Bayern-Star Jerome Boateng ist bekannt für seine Sneaker-Sammlung. Er soll mehr als 650 Paar Turnschuhe besitzen, darunter viele limitierte Sneaker seines Ausstatters Nike.
FC-Bayern-Star Jerome Boateng ist bekannt für seine Sneaker-Sammlung. Er soll mehr als 650 Paar Turnschuhe besitzen, darunter viele limitierte Sneaker seines Ausstatters Nike.© imago
DJ Khaled hat Geld - und zeigt das auch. Nicht wenig gibt der US-Musiker davon für Schuhe aus: In den 5 Meter hohen Regalen seines Sneaker-Schreins soll er mehr als 10.000 Paare aufbewahren.
DJ Khaled hat Geld - und zeigt das auch. Nicht wenig gibt der US-Musiker davon für Schuhe aus: In den 5 Meter hohen Regalen seines Sneaker-Schreins soll er mehr als 10.000 Paare aufbewahren.© picture alliance / ZUMA Press
Schauspieler Mark Wahlberg sammelt ebenfalls Sneaker - aber nach dem Motto "Qualität statt Quantität". Seine 140 Sneaker haben einen Gesamtwert von mehreren 100.000 Dollar.
Schauspieler Mark Wahlberg sammelt ebenfalls Sneaker - aber nach dem Motto "Qualität statt Quantität". Seine 140 Sneaker haben einen Gesamtwert von mehreren 100.000 Dollar.© picture alliance / AP / Invision / Jordan Strauss
Zischen 500 und 600 Paar Sneaker besitze er wohl -  so genau weiß er das gar nicht, hat Football-Star Kevin Hart einmal gesagt.
Zischen 500 und 600 Paar Sneaker besitze er wohl - so genau weiß er das gar nicht, hat Football-Star Kevin Hart einmal gesagt.© picture alliance / Photoshot
FC-Bayern-Star Jerome Boateng ist bekannt für seine Sneaker-Sammlung. Er soll mehr als 650 Paar Turnschuhe besitzen, darunter viele limitierte Sneaker seines Ausstatters Nike.
DJ Khaled hat Geld - und zeigt das auch. Nicht wenig gibt der US-Musiker davon für Schuhe aus: In den 5 Meter hohen Regalen seines Sneaker-Schreins soll er mehr als 10.000 Paare aufbewahren.
Schauspieler Mark Wahlberg sammelt ebenfalls Sneaker - aber nach dem Motto "Qualität statt Quantität". Seine 140 Sneaker haben einen Gesamtwert von mehreren 100.000 Dollar.
Zischen 500 und 600 Paar Sneaker besitze er wohl -  so genau weiß er das gar nicht, hat Football-Star Kevin Hart einmal gesagt.
Mehr News und Videos
Imago 0101363589 H
News

Superfood Nüsse? Wie gesund sind sie wirklich?

  • 24.07.2024
  • 05:51 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group