Anzeige

Clip der Woche: Frostiger Zaubertrick oder Naturphänomen?

  • Veröffentlicht: 05.02.2022
  • 08:00 Uhr
  • Galileo

Ein Bach, der vor deinen Augen zu Eis wird. Zauberei? Oder doch nur eine Laune der Natur? Im Clip der Woche erklären wir dir, was dahinter steckt.

Anzeige

Wie im Zeitraffer: So gefrieren Bäche innerhalb von Sekunden

Kleine Bäche können tatsächlich innerhalb von Sekunden gefrieren.

🏞 Dieses Naturphänomen nennt sich Frazil-Eis. Es entsteht vor allem in fließenden Gewässern wie Bächen oder Flüssen. Die konstante Bewegung ihrer Wasseroberfläche verhindert, dass sie zufrieren wie stehende Seen oder Teiche.

❄ Stattdessen bilden sich kleine, nadelförmige Eiskristalle, die sich mit dem noch flüssigen Wasser vermischen. Das sieht dann aus wie ein Slush-Eis - nur ohne Farbe und Geschmack.

🥶 Wenn die Außentemperatur schnell genug fällt, reichen kleinen Bächen schon -6 Grad Celsius zum Gefrieren.

🇨🇦 Das Phänomen aus dem Clip wurde im kanadischen Bundesstaat British-Columbia gefilmt.

Anzeige
Anzeige
Galileo

Top Naturphänomene: Winter

Nordamerika ist für seine Schneemassen bekannt. Ein Eis-Tsunami ist allerdings auch hier ein seltenes Spektakel und zudem extrem gefährlich, denn die gefrorene Flutwelle macht vor nichts halt. Weitere außergewöhnliche Bilder gibt es hier im Video.

  • Video
  • 08:32 Min
  • Ab 12
Mehr News und Videos
So gefährlich ist der Job der Smoke-Jumper
News

Mit dem Fallschirm direkt in die Flammen: Der Job als Smoke-Jumper

  • 21.07.2024
  • 05:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group