Anzeige
Finanzen

Donald Trump: Wie reich ist er wirklich?

  • Aktualisiert: 19.05.2024
  • 04:58 Uhr
  • Nicola Schiller
Seit 1971 hat sich Donald Trump ein Imperium mit Immobilien, Resorts, Casinos und vielem mehr aufgebaut. Aber wie reich ist er heute wirklich?
Seit 1971 hat sich Donald Trump ein Imperium mit Immobilien, Resorts, Casinos und vielem mehr aufgebaut. Aber wie reich ist er heute wirklich?© AP

Als US-Präsident war Donald Trump einer der mächtigsten Männer der Welt. Erst vor kurzem wurde er zu mehr als einer halben Milliarde Dollar Strafzahlungen angeklagt. Dazu kommen über eine Milliarde Dollar Schulden. Wie verdient Donald Trump eigentlich sein Geld und ist der ehemalige Präsident bald pleite?

Anzeige

Lust auf mehr "Galileo"?
Schau dir jetzt auf Zappn die neueste Folge an

Das Wichtigste in Kürze

  • Donald Trump war von 2017 bis 2021 US-Präsident. Nach der Niederlage bei den Wahlen 2020 musste er sein Amt im Weißen Haus an seinen Nachfolger Joe Biden übergeben.

  • Bis heute weigert sich Trump, die Wahlniederlage anzuerkennen. Er ist überzeugt, dass die Ergebnisse gefälscht wurden. Beweise gibt es dafür nicht.

  • In jungen Jahren übernahm Trump das Immobilien-Geschäft seines Vaters und machte die Marke "Trump" unter anderem mit Hotels weltweit bekannt.

  • Sowohl vor-, während- als auch nach seiner Amtszeit als US-Präsident wird Trump oft mit fraglichen Auftritten, Falschaussagen und Skandalen verbunden.

  • Trotzdem gilt er als heißer Kandidat der Republikaner für die Präsidentschaftswahl 2024.

Inhalt

Anzeige
Anzeige

Wie reich ist Trump wirklich? "Deconstructed Donald Trump" jetzt streamen

Prozess gegen Trump soll später starten
Zappn

Galileo ist zu Besuch in Trumps Heimatstadt

Was denken die Menschen in seiner Geburtsstadt über Trump? Verfolge die Reise unseres Reporters auf Zappn.

Anzeige

So verdient Trump Geld: Luxus-Immobilien, Casinos, Hotels und mehr

Geld spielt für Donald Trump schon immer eine große Rolle. Er präsentiert sich gerne als Selfmade-Milliardär, ist ein Fan von Luxus und genießt es, mit seinem Reichtum anzugeben und Kontroversen auszulösen. Aber wie ist er überhaupt so reich geworden?

Trumps Imperium besteht aus mehreren Geschäftszweigen.

Auch wenn sich Donald Trump, gerne als selbstgemachter Milliardär gibt, wurde ihm ein gewisser Reichtum bereits in die Wiege gelegt. Denn schon sein Vater Fred Trump wurde durch den Bau von Wohnkomplexen, vor allem in New York City, zum Multi-Millionär. 1971 übernimmt Donald die Firma und ändert den Namen zu "The Trump Organization". Auch heute, ist sie in Familienbesitz, aktuell geführt von den Trump-Söhnen Donald Junior und Eric. 

Sein Erbe und die Einnahmen investiert Trump in verschiedene Bereiche. Dazu gehören unter anderem weitere Immobilienbranchen, Golfplätze, Hotels, Lizenz-Geschäfte, Casinos und vieles mehr.

Mit der Zeit wird der Name Trump zu einer eigenen Marke und dadurch zu einer weiteren Einnahmequelle: Merchandising. Die Produktpalette ist unendlich: Kleidung, Wasserflaschen, Steaks, Süßigkeiten, alkoholische Getränke und und und.

Im Video: Die Karriere von Donald Trump

Wie reich ist Donald Trump?

Wie viel Geld Trump wirklich auf dem Konto hat, weiß vermutlich nur er selbst. Es gibt allerdings zahlreiche Spekulationen und Schätzungen. Das Wirtschafts-Magazin "Forbes" schätzt das gesamte Vermögen des Ex-Präsidenten auf 7,5 Billionen Dollar, also etwa 6,9 Milliarden Euro (Stand Mai/2024):

  • 📱 Social-Media-Plattform "Truth Social": 5,2 Milliarden Euro
  • 🏙 Immobilien: Eine Milliarde Euro
  • 🌴 Clubs und Resorts: 751 Millionen Euro
  • 💵 Bargeld: 380 Millionen Euro
  • Weitere Kapital-Anlagen: 93 Millionen Euro
Anzeige

Häufige Fragen zu Donald Trump

Das könnte dich auch interessieren
240144875
News

4-Tage-Woche in Deutschland: Führt eine kurze Arbeitswoche zu weniger Stress?

  • 16.05.2024
  • 13:23 Uhr
Mehr News und Videos

© 2024 Seven.One Entertainment Group