Anzeige

Ärzte, Piloten oder Juristen: Das sind die bestbezahlten Jobs

  • Veröffentlicht: 01.09.2023
  • 20:54 Uhr
  • Bianca Leppert

Wer will nicht 10.000 oder gar 20.000 im Monat verdienen? Doch um so einen gut bezahlten Beruf zu bekommen, braucht es zumeist eine lange Ausbildung. Was gilt überhaupt als gut bezahlter Job? Und: Als was verdient man am allermeisten?

Anzeige

Gut bezahlter Job: Das Wichtigste in Kürze

  • Du träumst von einem Monatsgehalt von 10.000 Euro oder mehr? Klingt traumhaft, aber wie kann man das schaffen? Indem du deine Ausbildung und Karriere strategisch planst.

  • Branchen, die dafür bekannt sind, besonders hohe Gehälter zu zahlen, sind zum Beispiel Pharma, Medizin, Automobilbranche, Bankwesen, IT oder im juristischen Bereich.

  • Im Idealfall findest du einen Beruf, der dir sowohl Spaß macht und dich erfüllt als auch gut entlohnt wird. Geld alleine macht schließlich nicht glücklich.

  • Auch ohne Studium gibt es Berufe, in denen du mit einer Ausbildung sehr gut verdienen kannst.

Gut bezahlte Jobs - so viel bekommst du in diesen Berufen.
Gut bezahlte Jobs - so viel bekommst du in diesen Berufen.© Galileo
Anzeige
Anzeige

Was ist eigentlich ein gutes Gehalt?

Grundsätzlich haben Bildungsgrad, Wohnort und Branche einen Einfluss auf das Gehalt.

Die beste Übersicht bietet der Wert über das Mediangehalt. Das bedeutet, dass es genauso viele Menschen gibt, die mehr und genauso viele Menschen, die weniger verdienen. Das lag in Deutschland laut dem Gehaltsreport 2023 des Jobportals Stepstone zuletzt bei 43.842 Euro. Das Durchschnittsgehalt lag bei 53.100 Euro. Diese Zahl wird allerdings verzerrt, weil darin besonders niedrige und besonders hohe Gehälter einfließen. Das Mediangehalt liegt hingegen exakt in der Mitte.

Bist du schon reich? So viel musst du verdienen

Wirtschaftsnobelpreisträger Daniel Kahneman hat herausgefunden, dass Menschen mit einem Jahresgehalt von etwa 65.000 Euro am glücklichsten sind. Wie du dein eigenes Gehalt und deine Zufriedenheit bewertest, hängt aber auch davon ab, wie viel du mit deinem Lebensstil ausgibst, wie hoch etwa Miete, Strom etc. in deiner Region ist und wie viel die Freund:innen verdienen, mit denen man sich oft vergleicht.

Laut einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) gehören Alleinverdiener mit einem Einkommen von 3.700 Euro (netto pro Monat) zu den oberen zehn Prozent. Ab 4.560 Euro zählst du zu den reichsten fünf Prozent, ab 7.190 Euro gehörst zu dem einen Prozent mit dem höchsten Einkommen.

Anzeige

Was sind gut bezahlte Jobs?

👩‍⚕️ Mit 7.816 Euro pro Monat – also 93.800 Euro pro Jahr – hatten Ärzt:innen laut der Stepstone-Auswertung eines der höchsten Brutto-Mediangehälter. Sie haben damit einen der bestbezahlten Berufe. Wer sich Chefärzt:in nennen darf, hat meist um die 195.000 Euro pro Jahr auf dem Gehaltszettel und knackt damit locker die 10.000 Euro pro Monat.

👨‍✈️ Pilot:in ist ebenfalls ein gut bezahlter Job. Laut dem Statistischen Bundesamt lag der Monatsverdienst 2022 bei rund 8.739 Euro brutto und damit noch über dem von Ärzt:innen – außer sie sind in einer Führungsposition.

👨‍⚖️ Jurist:innen verdienen in großen Kanzleien über 8.333 Euro im Monat – also über 100.000 Euro brutto im Jahr. Auch in der Automobilbranche locken für Jurist:innen hohe Gehälter.

⚕️ Laut des Jobportals Kununu steht auch der Medical Advisor hoch im Kurs. In diesem Beruf verdienst du durchschnittlich um die 7.166 Euro brutto im Monat. Medical Advisor sind Ansprechpartner:innen von Mediziner:innen und Apotheker:innen und damit die Verbindungsstelle zwischen Pharmaindustrie und Krankenhaus oder Apotheke.

💼 Unternehmensberater:innen gehören ebenfalls zu den Top 5 der bestbezahlten Berufe. Hier gibt Kununu einen Durchschnitt von 6.800 Euro pro Monat, also 82.000 Euro im Jahr an.

Gut bezahlte Jobs ohne Studium

Fluglots:innen haben enorm viel Verantwortung und müssen den Flugverkehr steuern. Dafür braucht es kein Studium aber eine dreijährige Ausbildung. Die Auswahlverfahren sind meist sehr anspruchsvoll. Dafür winkt ein Gehalt von durchschnittlich 7.928 Euro im Monat (95.146 Euro im Jahr).

Steuerberater:innen haben ein durchschnittliches Gehalt von 6.000 bis 7.000 Euro brutto im Monat. Das hängt allerdings auch vom Bundesland und der Region sowie der Steuer-Kanzleigröße ab. Als selbstständiger Steuerberater sind wesentlich höhere Einkommen möglich.

Bankangestellte können nach drei Jahren Ausbildung und einigen Jahren Berufserfahrung mit einem Durchschnittsgehalt von etwa 4.166 Euro im Monat (50.000 Euro im Jahr) kalkulieren. Es sind aber auch wesentlich höhere Verdienste möglich.

Anzeige

Gute Jobs der Zukunft

Wenn du gerade deinen Abschluss gemacht hast und überlegst, was du studieren sollst, locken diese Studiengänge mit besonders guten Zukunftschancen und Gehältern.

Informatik: Die Digitalisierung wird weitergehen und die IT-Branche floriert ohnehin. Zudem sind Informatiker:innen heiß begehrt auf dem Arbeitsmarkt.

Medizin: Unsere Gesellschaft wird immer älter und Expert:innen im Bereich Gesundheit sind immer gefragter. Das muss nicht zwingend im klassischen Arzt-Beruf sein, sondern auch Studiengänge wie Public Health haben Zukunft.

Data Science: Datenexpert:innen sind gefragter denn je. Denn Künstliche Intelligenz (KI) wird in immer mehr Organisationen und Unternehmen eine Rolle spielen. Dabei bedroht sie nicht nur einige Berufe, sondern eröffnet eben auch neue Aufgabenfelder.

Fragen und Antworten zu guz bezahlten Jobs

Mehr News und Videos
Fitnesstrends 2024: Challenge Rooms, Float Fit und Pickleball

Fitnesstrends 2024: Challenge Rooms, Float Fit und Pickleball

  • Video
  • 13:18 Min
  • Ab 12

© 2024 Seven.One Entertainment Group