Anzeige

Clips der Woche: Ein müder Seehund und ein chilliger Wettkampf

  • Veröffentlicht: 30.09.2022
  • 20:00 Uhr
  • Galileo

Diese Woche reisen wir unter Wasser zu einem gesunden, aber schlaftrunkenen Seehund. Weiter geht's dann nach Seoul in Südkorea zu einem ungewöhnlich entspannten Wettkampf.    

Anzeige

Schlaftrunkener Seehund unter Wasser

⏳ Seehunde müssen normalerweise alle zwei bis drei Minuten an die Wasseroberfläche, um Luft zu holen. Schlafen sie jedoch unter Wasser, können sie ihren Herzschlag verlangsamen.

💦 Die süßen Meeressäuger schaffen es so bis zu dreißig Minuten mit nur einem Atemzug unter Wasser zu bleiben, während sie schlafen.

🌊 Unter Wasser schlafen die Tiere senkrecht oder horizontal treibend an der Wasseroberfläche. Wie süß das aussieht, siehst du im Video. In diesem Sinne - schöne Träume!

Anzeige
Anzeige

Ein Nichtstun-Wettbewerb

🏆 Ein knallharter Wettbewerb: So gut wie möglich nichts zu tun und das für 90 Minuten hört sich für dich einfach an? Ist es aber nicht.

🇰🇷 Der Chill-Out-Wettbewerb wird jährlich von einer südkoreanischen Künstlerin veranstaltet. Sie selbst litt an Burn-out.

💤 Die Teilnehmer:innen dürfen während der Zeit nicht schlafen, Gespräche führen oder ihr Smartphone benutzen.

👨‍⚕️ Alle 15 Minuten wird ihr Puls gemessen - je niedriger dieser ist, desto besser. Wie es den Wettkämpfer:innen während der neunzig Minuten ergeht, erfährst du im Clip.

Mehr News und Videos
Gimbal Ufo Sichtung 244034790
News

Ufos: Gibt es die unbekannten Flugobjekte wirklich?

  • 20.07.2024
  • 11:00 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group