Eigentlich galt der New Guinea Highland Wildhund längst als ausgestorben. Doch 2018 folgten Forscher:innen in Papua Neuguinea Pfoten-Abdrücken am Boden und stießen nach auf ein 15-köpfiges Rudel der Wildhunde. Zuletzt wurde ein New Guinea Highland Wildhund vor 50 Jahren gesichtet. Sie zählen zu den ältesten Hunderassen der Welt. Die Chance auf ihren Fortbestand stehen gut.
Eigentlich galt der New Guinea Highland Wildhund längst als ausgestorben. Doch 2018 folgten Forscher:innen in Papua Neuguinea Pfoten-Abdrücken am Boden und stießen nach auf ein 15-köpfiges Rudel der Wildhunde. Zuletzt wurde ein New Guinea Highland Wildhund vor 50 Jahren gesichtet. Sie zählen zu den ältesten Hunderassen der Welt. Die Chance auf ihren Fortbestand stehen gut. © Getty Images
Der Neuseeländische Takahe galt seit dem Jahr 1894 als ausgestorben. Aufgrund der Flugunfähigkeit waren die Vögel eine leichte Beute für Mensch und Tier. Im Jahr 1948 wurde der totgeglaubte Vogel schließlich wiederentdeckt. In einem entlegenen Hochtal gelang es dem Takahe zu überleben.
Der Neuseeländische Takahe galt seit dem Jahr 1894 als ausgestorben. Aufgrund der Flugunfähigkeit waren die Vögel eine leichte Beute für Mensch und Tier. Im Jahr 1948 wurde der totgeglaubte Vogel schließlich wiederentdeckt. In einem entlegenen Hochtal gelang es dem Takahe zu überleben.© picture alliance/blickwinkel/AGAMIM/Guyt
Fast 30 Jahre lang galt das Vietnam Katschil als verschollen und zählte zu den ausgestorbenen Tierarten. Das Vietnam Katschil zählt zur Familie der Hirsch-Ferkel und ist das kleinste Huftier der Welt. 2019 erschien es im Süden Vietnams plötzlich wieder - auf Kamera-Aufzeichnungen von Forscher:innen.
Fast 30 Jahre lang galt das Vietnam Katschil als verschollen und zählte zu den ausgestorbenen Tierarten. Das Vietnam Katschil zählt zur Familie der Hirsch-Ferkel und ist das kleinste Huftier der Welt. 2019 erschien es im Süden Vietnams plötzlich wieder - auf Kamera-Aufzeichnungen von Forscher:innen.© Andrew Tilker/SIE/GWC/Leibniz-IZW/NCNP/dpa
Lange kannte man den Quastenflosser nur als versteinertes Fossil. Erst 1938 entdeckten Forscher:innen im indischen Ozean vor Südafrika: Dieses Fossil lebt- und zwar seit über 400 Millionen Jahren. 1997 fand man eine zweite Art vor Indonesien. Der Quastenflosser überlebte nicht nur die Dinosaurier - er lebte auch 290 Millionen Jahre früher als der Tyrannosaurus Rex.
Lange kannte man den Quastenflosser nur als versteinertes Fossil. Erst 1938 entdeckten Forscher:innen im indischen Ozean vor Südafrika: Dieses Fossil lebt- und zwar seit über 400 Millionen Jahren. 1997 fand man eine zweite Art vor Indonesien. Der Quastenflosser überlebte nicht nur die Dinosaurier - er lebte auch 290 Millionen Jahre früher als der Tyrannosaurus Rex. © Getty Images
Eigentlich galt der New Guinea Highland Wildhund längst als ausgestorben. Doch 2018 folgten Forscher:innen in Papua Neuguinea Pfoten-Abdrücken am Boden und stießen nach auf ein 15-köpfiges Rudel der Wildhunde. Zuletzt wurde ein New Guinea Highland Wildhund vor 50 Jahren gesichtet. Sie zählen zu den ältesten Hunderassen der Welt. Die Chance auf ihren Fortbestand stehen gut.
Der Neuseeländische Takahe galt seit dem Jahr 1894 als ausgestorben. Aufgrund der Flugunfähigkeit waren die Vögel eine leichte Beute für Mensch und Tier. Im Jahr 1948 wurde der totgeglaubte Vogel schließlich wiederentdeckt. In einem entlegenen Hochtal gelang es dem Takahe zu überleben.
Fast 30 Jahre lang galt das Vietnam Katschil als verschollen und zählte zu den ausgestorbenen Tierarten. Das Vietnam Katschil zählt zur Familie der Hirsch-Ferkel und ist das kleinste Huftier der Welt. 2019 erschien es im Süden Vietnams plötzlich wieder - auf Kamera-Aufzeichnungen von Forscher:innen.
Lange kannte man den Quastenflosser nur als versteinertes Fossil. Erst 1938 entdeckten Forscher:innen im indischen Ozean vor Südafrika: Dieses Fossil lebt- und zwar seit über 400 Millionen Jahren. 1997 fand man eine zweite Art vor Indonesien. Der Quastenflosser überlebte nicht nur die Dinosaurier - er lebte auch 290 Millionen Jahre früher als der Tyrannosaurus Rex.

© 2024 Seven.One Entertainment Group