Wohin mit dem Atommüll? Hier der 1. Teil der Deutschlandkarte mit Zwischenlagern für Schwermetalle. Dazu: wie viele Behälter dort lagern dürfen und wie viele es aktuell schon sind. Pro Behälter dürfen maximal 180 kg radioaktiver Substanzen gelagert werden.
Wohin mit dem Atommüll? Hier der 1. Teil der Deutschlandkarte mit Zwischenlagern für Schwermetalle. Dazu: wie viele Behälter dort lagern dürfen und wie viele es aktuell schon sind. Pro Behälter dürfen maximal 180 kg radioaktiver Substanzen gelagert werden.© Galileo
Pro Behälter dürfen maximal 180 kg radioaktiver Substanzen gelagert werden.
Pro Behälter dürfen maximal 180 kg radioaktiver Substanzen gelagert werden.© Galileo
Wohin mit dem Atommüll? Hier der 1. Teil der Deutschlandkarte mit Zwischenlagern für Schwermetalle. Dazu: wie viele Behälter dort lagern dürfen und wie viele es aktuell schon sind. Pro Behälter dürfen maximal 180 kg radioaktiver Substanzen gelagert werden.
Pro Behälter dürfen maximal 180 kg radioaktiver Substanzen gelagert werden.

© 2024 Seven.One Entertainment Group