Diese Großdrohne mit einem Druchmesser von über 9 Meter fliegt ferngesteuert oder automatisch über Felder und spritzt Pflanzenschutzmittel.
Diese Großdrohne mit einem Druchmesser von über 9 Meter fliegt ferngesteuert oder automatisch über Felder und spritzt Pflanzenschutzmittel.© JohnDeere / Volocopter
High-Tec in der Landwirtschaft. Per App steuern Landwirte künftig Trecker, Drohnen  reduzieren den Chemieeinsatz und Computer melden, wenn die Kuh kränkelt.
High-Tec in der Landwirtschaft. Per App steuern Landwirte künftig Trecker, Drohnen  reduzieren den Chemieeinsatz und Computer melden, wenn die Kuh kränkelt.© Hersteller
Da fehlt doch was! Eine Fahrerkabine gibt es nicht beim "IH"-Traktor vom amerikanischen Hersteller Case. Die Maschine fährt autonom.
Da fehlt doch was! Eine Fahrerkabine gibt es nicht beim "IH"-Traktor vom amerikanischen Hersteller Case. Die Maschine fährt autonom.© Hersteller/case
Smarte Systeme für Kälber: Die Tiere tragen ein Halsband, das ihr Trinkverhalten überwacht. So kann der Landwirt schnell erkennen, wenn ein Tier krank ist und andere Mengen trinkt als üblich.
Smarte Systeme für Kälber: Die Tiere tragen ein Halsband, das ihr Trinkverhalten überwacht. So kann der Landwirt schnell erkennen, wenn ein Tier krank ist und andere Mengen trinkt als üblich.© Foerster-Technik
Mit Joystick steuern Landwirte den Mähdrescher "Fendt IDEAL10".
Mit Joystick steuern Landwirte den Mähdrescher "Fendt IDEAL10".© AGCO GmbH
Der moderne Acker´: Indoor-Farmer bauen Lebensmittel in Gebäuden an.
Der moderne Acker´: Indoor-Farmer bauen Lebensmittel in Gebäuden an.© picture alliance/dpa/ Infarm/Marodi
Roboter könnten die Gärtner der Zukunft sein.
Roboter könnten die Gärtner der Zukunft sein.© picture alliance / Photoshot
Diese Großdrohne mit einem Druchmesser von über 9 Meter fliegt ferngesteuert oder automatisch über Felder und spritzt Pflanzenschutzmittel.
High-Tec in der Landwirtschaft. Per App steuern Landwirte künftig Trecker, Drohnen  reduzieren den Chemieeinsatz und Computer melden, wenn die Kuh kränkelt.
Da fehlt doch was! Eine Fahrerkabine gibt es nicht beim "IH"-Traktor vom amerikanischen Hersteller Case. Die Maschine fährt autonom.
Smarte Systeme für Kälber: Die Tiere tragen ein Halsband, das ihr Trinkverhalten überwacht. So kann der Landwirt schnell erkennen, wenn ein Tier krank ist und andere Mengen trinkt als üblich.
Mit Joystick steuern Landwirte den Mähdrescher "Fendt IDEAL10".
Der moderne Acker´: Indoor-Farmer bauen Lebensmittel in Gebäuden an.
Roboter könnten die Gärtner der Zukunft sein.

© 2024 Seven.One Entertainment Group