Das sogenannte Kaurigeld war einst in Afrika, Ost- und Südasien sowie in der Südsee weit verbreitet. In Uganda konnte man noch bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts mit dem Gehäuse der Kaurischnecke bezahlen. Um 1600 soll eine Frau 2 Kauris gekostet haben, 1830 musste der Bräutigam bereits 30 Kauris hinlegen - und 1857 schließlich stieg der Brautpreis auf 10.000 Kauris.
Das sogenannte Kaurigeld war einst in Afrika, Ost- und Südasien sowie in der Südsee weit verbreitet. In Uganda konnte man noch bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts mit dem Gehäuse der Kaurischnecke bezahlen. Um 1600 soll eine Frau 2 Kauris gekostet haben, 1830 musste der Bräutigam bereits 30 Kauris hinlegen - und 1857 schließlich stieg der Brautpreis auf 10.000 Kauris. © imago images / robertharding
Al Capone gilt als Erfinder der Geldwäsche. Er war einer der berüchtigsten Gangster Amerikas in den 1920er- und 1930er-Jahren und betrieb eine größere Anzahl von Waschsalons. Sein Geld wusch er rein, indem er die illegalen Einnahmen aus Schutzgeld-Erpressung, Glücksspiel, Prostitution und Alkohol-Schmuggel in die Umsätze der Salons einfließen ließ.
Al Capone gilt als Erfinder der Geldwäsche. Er war einer der berüchtigsten Gangster Amerikas in den 1920er- und 1930er-Jahren und betrieb eine größere Anzahl von Waschsalons. Sein Geld wusch er rein, indem er die illegalen Einnahmen aus Schutzgeld-Erpressung, Glücksspiel, Prostitution und Alkohol-Schmuggel in die Umsätze der Salons einfließen ließ.© imago images / Everett Collection
Der 22. Mai 2010 ging als "Bitcoin Pizza Day" in die Geschichte ein. Damals transferierte ein Programmierer aus Florida 10.000 Bitcoins für 2 Pizzas, die umgerechnet 41 Dollar kosteten. Es war die erste dokumentierte Transaktion der Kryptowährung zum Erwerb eines realen wirtschaftlichen Gutes. Mitte Mai 2020 hatte die investierte BTC-Summe einen Gegenwert von rund 92 Millionen Dollar - rückblickend war das Fast Food demnach e
Der 22. Mai 2010 ging als "Bitcoin Pizza Day" in die Geschichte ein. Damals transferierte ein Programmierer aus Florida 10.000 Bitcoins für 2 Pizzas, die umgerechnet 41 Dollar kosteten. Es war die erste dokumentierte Transaktion der Kryptowährung zum Erwerb eines realen wirtschaftlichen Gutes. Mitte Mai 2020 hatte die investierte BTC-Summe einen Gegenwert von rund 92 Millionen Dollar - rückblickend war das Fast Food demnach e© imago images / agefotostock
Witwatersrand ("Höhenrücken mit weißem Wasser") ist ein 200 Kilometer langer Gebirgszug in Südafrika, dessen mittlerer Teil den Großraum Johannesburg umfasst. Nach ihm wurde die Währung des Landes - der Rand - benannt. Und zwar deswegen, weil die Region über zahlreiche Goldvorkommen verfügt, die dem afrikanischen Staat großen Wohlstand brachten.
Witwatersrand ("Höhenrücken mit weißem Wasser") ist ein 200 Kilometer langer Gebirgszug in Südafrika, dessen mittlerer Teil den Großraum Johannesburg umfasst. Nach ihm wurde die Währung des Landes - der Rand - benannt. Und zwar deswegen, weil die Region über zahlreiche Goldvorkommen verfügt, die dem afrikanischen Staat großen Wohlstand brachten. © imago images / Anka Agency International
Nicht nur Billig-Flieger, auch immer mehr Premium-Airlines schnallen den Gürtel enger. Bei Lufthansa beispielsweise wird es ab Frühjahr 2021 keine kostenlosen Snacks und Getränke (außer Wasser) mehr an Bord geben. American Airlines sorgte bereits 1987 mit einer kleinen "Kalorien-Reduzierung" für große Wirkung: Wenn jeder Passagier nur eine Olive weniger im Salat hat, kann die US- Fluggesellschaft 40.000 Dollar im Jahr einspar
Nicht nur Billig-Flieger, auch immer mehr Premium-Airlines schnallen den Gürtel enger. Bei Lufthansa beispielsweise wird es ab Frühjahr 2021 keine kostenlosen Snacks und Getränke (außer Wasser) mehr an Bord geben. American Airlines sorgte bereits 1987 mit einer kleinen "Kalorien-Reduzierung" für große Wirkung: Wenn jeder Passagier nur eine Olive weniger im Salat hat, kann die US- Fluggesellschaft 40.000 Dollar im Jahr einspar© imago images / agefotostock
Das sogenannte Kaurigeld war einst in Afrika, Ost- und Südasien sowie in der Südsee weit verbreitet. In Uganda konnte man noch bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts mit dem Gehäuse der Kaurischnecke bezahlen. Um 1600 soll eine Frau 2 Kauris gekostet haben, 1830 musste der Bräutigam bereits 30 Kauris hinlegen - und 1857 schließlich stieg der Brautpreis auf 10.000 Kauris.
Al Capone gilt als Erfinder der Geldwäsche. Er war einer der berüchtigsten Gangster Amerikas in den 1920er- und 1930er-Jahren und betrieb eine größere Anzahl von Waschsalons. Sein Geld wusch er rein, indem er die illegalen Einnahmen aus Schutzgeld-Erpressung, Glücksspiel, Prostitution und Alkohol-Schmuggel in die Umsätze der Salons einfließen ließ.
Der 22. Mai 2010 ging als "Bitcoin Pizza Day" in die Geschichte ein. Damals transferierte ein Programmierer aus Florida 10.000 Bitcoins für 2 Pizzas, die umgerechnet 41 Dollar kosteten. Es war die erste dokumentierte Transaktion der Kryptowährung zum Erwerb eines realen wirtschaftlichen Gutes. Mitte Mai 2020 hatte die investierte BTC-Summe einen Gegenwert von rund 92 Millionen Dollar - rückblickend war das Fast Food demnach e
Witwatersrand ("Höhenrücken mit weißem Wasser") ist ein 200 Kilometer langer Gebirgszug in Südafrika, dessen mittlerer Teil den Großraum Johannesburg umfasst. Nach ihm wurde die Währung des Landes - der Rand - benannt. Und zwar deswegen, weil die Region über zahlreiche Goldvorkommen verfügt, die dem afrikanischen Staat großen Wohlstand brachten.
Nicht nur Billig-Flieger, auch immer mehr Premium-Airlines schnallen den Gürtel enger. Bei Lufthansa beispielsweise wird es ab Frühjahr 2021 keine kostenlosen Snacks und Getränke (außer Wasser) mehr an Bord geben. American Airlines sorgte bereits 1987 mit einer kleinen "Kalorien-Reduzierung" für große Wirkung: Wenn jeder Passagier nur eine Olive weniger im Salat hat, kann die US- Fluggesellschaft 40.000 Dollar im Jahr einspar

© 2024 Seven.One Entertainment Group