2017 eröffnete Apple seinen Store in Dubai, unweit vom berühmten Burj Khalifa. Er gehört zu den größten Apple Stores der Welt. Besonders ist auch die 56 m lange Terrasse mit einfahrbarem Sichtschutz.
2017 eröffnete Apple seinen Store in Dubai, unweit vom berühmten Burj Khalifa. Er gehört zu den größten Apple Stores der Welt. Besonders ist auch die 56 m lange Terrasse mit einfahrbarem Sichtschutz. © Imago Images / agefotostock
Auch der Apple Store in der Schildergasse in Köln macht optisch einiges her. Die historische Fassade ist restauriert und innen warten eine hohe Halle mit einer runden, hängenden Glas-Treppe.
Auch der Apple Store in der Schildergasse in Köln macht optisch einiges her. Die historische Fassade ist restauriert und innen warten eine hohe Halle mit einer runden, hängenden Glas-Treppe.© Imago Images / Eibner
Der Apple Store in Mailand liegt an einer schönen Piazza und protzt mit einem großen Glas-Springbrunnen über dem Eingang.
Der Apple Store in Mailand liegt an einer schönen Piazza und protzt mit einem großen Glas-Springbrunnen über dem Eingang. © Imago Images / ZUMA Press
Das ist "Apple Central World" in Bangkok. Herzstück des gläsernen Stores ist das Baumkronen-Dach, dass auf einem Holzkern steht. Um diesen Kern wickelt sich die Wendel-Treppe, die zu den zwei Ebenen führt.
Das ist "Apple Central World" in Bangkok. Herzstück des gläsernen Stores ist das Baumkronen-Dach, dass auf einem Holzkern steht. Um diesen Kern wickelt sich die Wendel-Treppe, die zu den zwei Ebenen führt. © Imago Images / ZUMA Wire
Der Apple Store in Istanbul sieht durch sein quadratisches Design von oben aus wie eine Apple Verpackung. Das gläserne Dach sitzt in einer Wasser-Anlage. Der Apple Store selbst befindet sich unter der Erde.
Der Apple Store in Istanbul sieht durch sein quadratisches Design von oben aus wie eine Apple Verpackung. Das gläserne Dach sitzt in einer Wasser-Anlage. Der Apple Store selbst befindet sich unter der Erde. © Imago Images / Xinhua
"Apple Marina Bay Sands" in Singapur liegt mitten im Wasser und gibt Besucher:innen einen spektakulären Rundum-Blick. Die Kugel besteht aus 114 Glas-Stücken und nur 10 Pfosten.
"Apple Marina Bay Sands" in Singapur liegt mitten im Wasser und gibt Besucher:innen einen spektakulären Rundum-Blick. Die Kugel besteht aus 114 Glas-Stücken und nur 10 Pfosten.© Imago Images / Olaf Schuelke
2017 eröffnete Apple seinen Store in Dubai, unweit vom berühmten Burj Khalifa. Er gehört zu den größten Apple Stores der Welt. Besonders ist auch die 56 m lange Terrasse mit einfahrbarem Sichtschutz.
Auch der Apple Store in der Schildergasse in Köln macht optisch einiges her. Die historische Fassade ist restauriert und innen warten eine hohe Halle mit einer runden, hängenden Glas-Treppe.
Der Apple Store in Mailand liegt an einer schönen Piazza und protzt mit einem großen Glas-Springbrunnen über dem Eingang.
Das ist "Apple Central World" in Bangkok. Herzstück des gläsernen Stores ist das Baumkronen-Dach, dass auf einem Holzkern steht. Um diesen Kern wickelt sich die Wendel-Treppe, die zu den zwei Ebenen führt.
Der Apple Store in Istanbul sieht durch sein quadratisches Design von oben aus wie eine Apple Verpackung. Das gläserne Dach sitzt in einer Wasser-Anlage. Der Apple Store selbst befindet sich unter der Erde.
"Apple Marina Bay Sands" in Singapur liegt mitten im Wasser und gibt Besucher:innen einen spektakulären Rundum-Blick. Die Kugel besteht aus 114 Glas-Stücken und nur 10 Pfosten.

© 2024 Seven.One Entertainment Group