- Bildquelle: ProSieben/Timmy Hargesheimer © ProSieben/Timmy Hargesheimer

Ob als Musiker, Podcaster, Schauspieler oder Moderator: Olli Schulz ist ein wahres Allround-Talent. Eine Quizshow hat der Hamburger bislang allerdings nicht präsentiert.

Das sind die Highlights von Olli Schulz bei "Wer stiehlt mir die Show?"

+++ Update 17. August 2022 +++

Folge 3: Tourguide Olli gegen Fahri 

Im Halbfinale der 3. Folge "Wer stiehlt mir die Show?" beweist Olli Schulz unter anderem sein Improvisationstalent als Tourguide bei einer Studiorundfahrt. Beim Spiel "The Fast and the Touri-Bus" soll er sich nicht nur lautstark über einen gelangweilten Fahrgast beschweren, sondern sammelt mehr Punkte als Rivale Fahri beim Füllen des Lückentextes und schafft so den Einzug ins große Finale gegen Joko Winterscheidt

Mit Saganaki zum Sieg

Nachdem sich Olli Schulz schon gegen seine Konkurrent:innen durchsetzen konnte, behauptet er sich im Finale gegen Joko Winterscheidt und stiehlt ihm die Show. Sein Wissen über Literatur und griechischen Käse bringen ihm im Duell auf Augenhöhe den entscheidenden Vorteil. Damit ist Olli Schulz der Moderator der nächsten Folge von "Wer stiehlt mir die Show?".

+++ Update 10. August 2022 +++

Schummel-Olli mit Meditationsübungen in Folge 2

Schlechter Start für Olli Schulz in Folge 2 von "WSMDS?". Auch der zweite Anlauf der aktuellen Staffel "Wer stiehlt mir die Show?" bereitet dem Entertainer Probleme – hier sogar direkt die erste Frage von "Die leichten Fünf", dem ersten Spiel des Abends. Weil er die Antwort nicht weiß, entfernt sich der gebürtige Hamburger unerlaubt von seinem eigenen Spielpult, kann so offenbar einen Blick auf Nilams Display erhaschen und deren Antwort abschreiben.

Im Clip: Olli mit dreistem Schummelversuch

Joko Winterscheid bekommt schlagfertige Antwort serviert

Showmaster Joko durchschaut Ollis dreisten Schummelversuch aber sofort und stellt den erfolgreichen Podcaster zur Rede: "Hast du abgekuckt?" Olli Schulz wäre nicht Olli Schulz, hätte er nicht eine prompte, schlagfertige Antwort parat: "Das ist ein Quiz – rate mal!" Joko Winterscheidt muss dem 48-Jährigen im Laufe des Spiels sogar sein Smartphone abnehmen, weil er dieses zwischenzeitlich als unlauteres Mittel einsetzen will.

Olli Schulz sucht Hilfe bei seinem Guru

Weil Olli Schulz nicht so recht in den Abend finden möchte, ruft er das Publikum im weiteren Showverlauf gar zu einer Meditations-Atem-Übung auf. All die Tricks und Kniffe helfen dem Singer-Songwriter am Ende wenig und er muss viel zu früh seine Koffer packen. Allerdings nicht ohne einen witzigen Olli-Schulz-Spruch: "Dafür hab ich Erfolg bei den Frauen."

+++ Update 3. August 2022 +++

Olli Schulz und Fahri Yardim im Clinch

In Folge 1 der 4. Staffel sorgte Olli Schulz direkt für einige herausragende Momente: Ob Kraftausdruck in Richtung Publikum oder Kampfansage an Fahri Yardim, der Musiker, Moderator, Schauspieler und Podcaster nahm wieder kein Blatt vor der Mund.

Abschiedskuss von Joko

Für den Finaleinzug hat's zum Auftakt allerdings nicht gereicht, nach Gewinnstufe 2 gab es lediglich einen Abschiedskuss von Joko. Ob es für Olli in den kommenden Wochen besser laufen wird?

WSMDS: Olli Schulz im Porträt

Erste Bekanntheit erlangte Olli Schulz mit einer musikalischen Radiokolumne und als Frontmann der Band Olli Schulz und der Hund Marie. Ab 2011 war er dann – mitunter auch als sein Alter Ego Charles Schulzkowski – regelmäßiger Sidekick in verschiedenen Formaten von und mit Joko und Klaas.

Danach blieb seine Karriere bis heute äußerst abwechslungsreich: Olli Schulz veröffentlichte mehrere Platten als Singer-Songwriter, spielte in verschiedenen Fernsehserien und Kinofilmen mit (u. a. "Bibi & Tina – Voll verhext", "Der Tatortreiniger") und moderierte dokumentarische TV-Formate wie "Schulz in the Box".

Seine gemeinsame Sendung mit Moderator und Satiriker Jan Böhmermann, "Fest & Flauschig", ist einer der meistgehörten Podcasts Deutschlands.

2022 fordert Olli nun seinen langjährigen Kollegen Joko heraus, um dessen Job zu übernehmen. Fehlendes Selbstvertrauen kann man dem gebürtigen Hamburger jedenfalls nicht vorwerfen, was auch seine jüngste Kampfansage verdeutlicht: "Was man für diese Show braucht, ist Schlagfertigkeit, Intelligenz und gutes Aussehen. Mit anderen Worten: Man braucht mich. Ich bringe alles mit, was Joko nicht hat. Und bald hat er nicht mal mehr seine eigene Sendung", erklärt der 45-Jährige kurz vor Start von Staffel 4.

Die wichtigsten Fakten zu Olli Schulz

  • Name: Oliver Marc Schulz
  • Geburtstag: 15.10.1973
  • Geburtsort: Hamburg
  • Alter: 48

Die Discographie von Olli Schulz

  • 2009: "Es brennt so schön"
  • 2012: "SOS – Save Olli Schulz"
  • 2015: "Feelings aus der Asche"
  • 2018: "Scheiß Leben, gut erzählt"

TV-Sendungen, Filme und Serien mit Olli Schulz

  • 2009: "Bei Olli", TV
  • 2012–2016: "Sanft & Sorgfältig", Radio
  • 2014: "Bibi & Tina – Voll verhext!", Kino
  • 2013–2015: "Schulz in the Box", TV
  • 2016–2017: "Schulz & Böhmermann", TV
  • seit 2016: "Fest & Flauschig", Podcast
  • 2016: "Sing", Kino, Synchronsprecher
  • 2019: "Die Geschichte eines Abends", TV
  • 2021: "Das Hausboot", Streaming
  • 2021: "Sound of Germany", TV

Auch bei "Wer stiehlt mir die Show?" Staffel 4 dabei: Fahri Yardim und Nilam Farooq.

Folge 4 von "Wer stiehlt mir die Show?" startet am 23. August um 20:15 Uhr auf ProSieben und im Livestream.

Die aktuellsten News

Alle Highlights der Show