- Bildquelle: ProSieben / Claudius Pflug © ProSieben / Claudius Pflug

Fakten über Wildcard-Kandidat Mark

Der 27-jährige Mark sagt, er habe sich nur beworben, weil ihm im Moment von Jokos Aufruf "relativ langweilig war". Den Grund, warum er die Show übernehmen will, fasst der Hamburger in einem Satz zusammen: "Ich glaube, dass der Mann inzwischen lange genug im Geschäft ist und ein bisschen neuer Wind her muss."

  • Name: Mark Berthold
  • Alter: 27
  • Wohnort: Hamburg
  • Familienstand: liiert
  • Selbstbeschreibung: "Ich glaube, ich kann von allem ein bisschen, aber nichts wirklich gut."
  • Spezialgebiete: Techno, Mozzarella

Ob Mark wirklich der richtige Kandidat war, um neuen Wind ins Fernsehen zu bringen, kannst du in Folge 3 von "Wer stiehlt mir die Show?" noch einmal ansehen.

Am Ende hat's nicht ganz gereicht, um Moderator auf ProSieben zu werden. Der Wildcard-Kandidat muss sich auf den "Walk of Shame" begeben: Hier siehst du den nassen Abschied von Mark. Den Job als Showmaster von "Wer stiehlt mir die Show?" schnappte sich stattdessen Thomas Gottschalk als Gewinner der dritten Folge.

Marks Aufgaben vor der Show

Bereits vor der eigentlichen Sendung musste Mark sein Können bei "Fame or Shame" unter Beweis stellen. Die Aufgaben im Exklusiv-Clip stehen denen aus der kommenden Folge von "Wer stiehlt mir die Show?" in nichts nach.

So muss Mark bei "Check Roulette" erraten, welche der 10 genannten Fakten über berühmte Persönlichkeiten falsch und welche richtig sind. Kann er die falschen Informationen sogar korrigieren, gibt's Extrapunkte. Im Video siehst du unter anderem, was Mark alles über Bundeskanzlerin Angela Merkel weiß.

In der Rubrik "Oldschool Gezwitscher" gilt es dann, historische Figuren anhand ihrer fiktiven Tweets zu erkennen. Nur so viel sei verraten: Dass er sich mit bedeutenden Politikerinnen bestens auskennt, kann Mark auch hier zeigen.

Wissen stark, Musik schwierig

Weitaus schwieriger gestaltet sich für ihn das Erkennen von Popsongs - zumindest in der von Kindern gesungenen Version bei "Kids Jukebox". Wie es sonst um Marks musikalische Talente bestellt ist, siehst du in seiner Rap-Abmoderation am Ende des Clips.

Zuvor verlangt ihm die Kategorie "Multitask my ass" aber noch einmal alles ab.

Im Clip: Fame or Shame: Mark will Joko alt aussehen lassen

Die bisherigen Wildcard-Kandidat*innen

Diese Wildcard-Zuschauer*innen hatten bisher die Chance, bei "Wer stiehlt mir die Show?" teilzunehmen, um zu versuchen, Jokos Show zu stehlen:

Wie wird man Wildcard-Kandidat*in?

Hier findest du die Infos zum Bewerben bei "Wer stiehlt mir die Show?"

"Wer stiehlt mir die Show?" läuft immer dienstags, 20:15 Uhr, auf ProSieben und im Livestream (die Sendezeiten im Überblick). Die Wiederholung gibt's als ganze Folgen auf Abruf.

Die aktuellsten News

Alle Highlights der Show