- Bildquelle: ProSieben/Claudius Pflug © ProSieben/Claudius Pflug

Eigentlich war es als liebes Kompliment gemeint, was die Nutzerin "pinarr38" in Vorfreude auf die neuen Folgen von "Wer stiehlt mir die Show?" twitterte. In ihrem Tweet äußerte die Userin die Hoffnung, dass die TV-Ausstrahlung der Quizshow mit Shirin David wohl viele Menschen dazu bringen könnte, ein positiveres Bild von der Rap-Künstlerin und Unternehmerin zu bekommen.

Doch die Angesprochene ist davon noch nicht überzeugt. Selbstironisch und schlagfertig antwortet Shirin über ihren Twitter-Account:

  • "kann’s kaum abwarten handy ab dienstag zu deaktivieren wenn das erste mal rauskommt, dass ich nicht mal weiß wieviele 0en eine milliarde hat"

Shirin ist unsicher: Wie viele Nullen hat eine Milliarde?

Mit ihrem Tweet spielt Shirin David auf eine Quizfrage an, auf die sie keine Antwort wusste.

Die korrekte Lösung dafür lautet übrigens: in Ziffern geschrieben hat die Zahl eine Milliarde insgesamt 9 Nullen – 1.000.000.000. Das vor laufenden Kameras nicht auf Anhieb zu wissen, ist eigentlich nichts, wofür man sich schämen müsste. Belustigte Nachrichten oder Anrufe auf dem Handy sollte Shirin also nicht erwarten müssen.

Was passiert bei "Wer stiehlt mir die Show?"

Überhaupt muss sich Shirin David für ihren Einstand bei "Wer stiehlt mir die Show?" keinesfalls verstecken. Der Sprung ins Finale gelang ihr in Folge 1 (jetzt die ganze Folge als Wiederholung ansehen) zwar nicht, doch von den vier Herausforder:innen, die angetreten waren, um Joko die Show zu stehlen, wurde sie immerhin Zweitplatzierte. Nur Bastian Pastewka kam eine Runde weiter.

Ob Shirin David in einer der nächsten Folgen die Show stehlen kann, erfährst du immer dienstags, 20:15 Uhr, in der 2. Staffel von "Wer stiehlt mir die Show?" auf ProSieben und im Livestream.

Du möchtest selbst gegen Joko Winterscheidt antreten? Spiele jetzt "Du gegen Joko" in der ProSieben-App!

Die aktuellsten News

Alle Highlights der Show