Die Rolle: Dr. Nora Martinez

Nora Martinez ist eine intelligente junge Biochemikerin die hoch hinaus will. Sie ist Teil von Ephraim Goodweathers Seuchenbekämpfungs-Team und in ihren Chef verliebt.

Sie versteht, dass Eph alles tut um seine Ehe zu reparieren und ermuntert ihn wieder eine größere Rolle im Leben seines Sohnes zu spielen. Aufgewachsen ist Nora in Buenes Aires, Argentinien. Im Alter von acht Jahren siedelte sie mit ihrer Mutter in die USA über.

Die Darstellerin: Mia Maestro

Mia Maestro ist eine talentierte Schauspielerin und Singer-Songwriterin. Während ihrer abwechslungsreichen Karriere verkörperte sie bereits ein breites Specktrum an komplexen und unvergesslichen Charakteren und schuf sich als Künstlerin ihre ganz eigene Nische in der Welt der Indie Musik.

2004 stand sie in “The Motorcyle Diaries – die Reise des jungen Che” an der Seite von Gael Garcia Bernal vor der Kamera. In Frida durfte sie mit Salma Hayek spielen bei den Dreharbeiten zu Oliver Stones Savages lernte sie Benicio del Toro kennen. Ausserdem spielte sie in zwei Teilen der Twilight-Filmreihe und steuerte einen Song zum Soundtrack bei.

In J.J. Abrams Fernsehserie Alias verkörperte sie in mehreren Folgen Jennifer Garners Schwester Nadia Santos.

Neben dem Filmgeschäft hat Maestro auch ihre Leidenschaft für das Singen nicht verloren. Sie ist bereits in Städten rund um die Welt aufgetreten, von New York bis Buenos Aires und hat mit Genregrößen wie Faithless oder Damien Rice zusammengearbeitet.

Wie ihre Serienfigur stammt Maestro aus Argentinien.

Serien - News

ProSieben News