- Bildquelle: ProSieben / Willi Weber © ProSieben / Willi Weber

Diese Masken siehst du nächste Woche wieder

Das erste Dreier-Duell der zweiten Folge von "The Masked Singer" 2021 ist vorbei. Der Monstronaut, die Schildkröte und das Küken legten großartige Performances hin und gaben auf der Bühne alles. Nur zwei von ihnen wurden von den Zuschauer:innen bereits nach ihren Auftritten erlöst – eine Maske muss noch zittern.

Im Clip: Das war der Auftritt des Monstronauten

Als erstes Kostüm kam der Monstronaut in die nächste Runde und ist sicher in Folge 3 dabei. Danach tat es ihm die Schildkröte gleich. Das heißt aber auch: Das Küken schwimmt und muss bis zum Ende der Show weiterhoffen. Wollen die Zuschauer die süße Maske ein drittes Mal performen sehen oder wird der Star darunter noch heute in der Live-Sendung enthüllt? Und wer kommt nach dem nächsten Dreier-Duell – der Flamingo gegen den Dinosaurier und das Einhorn – weiter?

Der Stier und der Leopard sind in Folge 3 dabei

Zusammen mit dem Küken muss das Einhorn zittern. Denn seine Konkurrent:innen aus dem Dreier-Duell wurden von den Fans in der ProSieben-App direkt in Folge 3 gevoted. Der Dinosaurier und der Flamingo werden also auch am 02. März wieder auf der großen Bühne des Kölner #MaskedSinger-Studios stehen. 

Beim letzten Duell des Abends heißt es der Stier gegen das Quokka gegen den Leopard. Welche beiden Masken können sich direkt durchsetzen? Welches Kostüm stellt sich gemeinsam mit dem Küken und dem Einhorn erneut dem Zuschauer-Voting? Es ist das Quokka! Das australische Nagetier hat es im Gegensatz zum Leoparden und dem Stier nicht auf direktem Wege in die nächste Folge geschafft. 

"The Masked Singer" - immer dienstags um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: