- Bildquelle: ProSieben / Willi Weber © ProSieben / Willi Weber

So findest du die exklusiven Indizien

Am heutigen Dienstag um 20:15 Uhr läuft die zweite Folge der vierten Staffel "The Masked Singer" auf ProSieben. Willst du als Fan auch über Apple Music miträtseln? Im "The Masked Singer"-Kuratorenprofil auf Apple Music gibt es für jede der zehn Masken eine eigene Playlist. 

In der Playlist findest du aber nicht nur einfach tolle Musik, sondern auch jede Woche exklusive Indiziensongs. Du kannst dir die Songs – auch im Rahmen eines kostenlosen Test-Angebotes – bei Apple Music anhören und anhand der zusätzlichen Hinweise noch besser rätseln.

Im Clip: Das sind die Highlights der ersten Folge

Entschlüsselst du das Rätsel?

Mit den Playlisten bei Apple Music erhält die entscheidende Frage der ProSieben-Show – welche Stars stecken unter den Masken? – eine neue Dimension und ein weiteres interaktives Element neben den Live-Votings und Hinweisen in der ProSieben-App. Zusätzlich wird die Aktion auf ProSieben.de und in den Social Media-Kanälen der Sendung beworben. Umgesetzt wird die innovative Partnerschaft gemeinsam von Seven.One Media, Seven.One AdFactory und ProSieben.

Bisherige Indizien-Songs erklärt

Wenn du wissen möchtest, welche Hinweis-Lieder schon aufgelöst wurden, findest du hier die Erklärung:

Lieder zum Einhorn

  • "It's Now Or Never" - Lisa Bassenge Trio > Franziska van Almsick iebt den Film Hangover und hat ihn über 6 mal gesehen. Aus dem Film kommt auch der Song auf der Playlist.
  • "Shallows" - Helene Fischer & Roland Kaiser > Die Schwimmerin ist ein großer Fan von Lady Gaga, die gemeinsam mit Bradley Cooper den Song im Film "A Star is Born" singt.

Hinweise auf das Schwein

"ICE" von Mogenshtern (feat. Morgenshtern) > Katrin Müller-Hohenstein sammelt Eislöffel.

Wie es für die Masken bei "The Masked Singer" weitergeht und welche anderen Indizien und Hinweise es zu ihnen gibt, erfährst du immer dienstags um 20:15 Uhr auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren: