- Bildquelle: ProSieben / Willi Weber © ProSieben / Willi Weber

Die Schildkröte ist bei "The Masked Singer" 2021 angekommen. In ihrem unvergleichlichen Piraten-Look tritt sie auf die große Bühne, um das Herz der Zuschauer zu erobern.

Harte Schale, weicher Kern?

Eine besondere Herausforderung für das Team um Gewandmeisterin Alexandra Brandner stellte der Panzer der Schildkröte dar. Denn er durfte nicht zu schwer werden, sollte aber trotzdem eine stabile Form behalten.

Nach einigem Tüfteln kam schließlich Eva Foam zum Einsatz. Der besondere Schaumstoff wurde in Form geschnitzt, geairbrusht und mit Hand bemalt. Ob sich unter dem Panzer auch eine zarte Seele verbirgt, wird vielleicht die Stimme der Schildkröte offenbaren. Aber bis du die zu hören bekommst, musst du dich noch ein wenig gedulden.

Ein Fest der Details

Neben den Accessoires, die für den waschechten Seeräuber-Look auf keinen Fall fehlen dürfen, etwa die beeindruckende Hakenhand oder der Dreispitz, wartet die Schildkröste mit einem wahren Fest der Details auf. Damit die Frisur sitzt, wurden 160 einzelne Dreads mit einer Dread-Nadel gefilzt.

Muscheln, Perlen, Münzen, Strasssteine, Leder, extra gegossene Wolle, Paillettenstoff, Alkantara, Metall und Brokastoff finden sich auf dem aufwändigen Kostüm wieder – doch das ist nicht alles, denn noch viele weitere Materialienmehrwurden verarbeitet. Kein Wunder also, dass es 400 Stunden dauerte, bis die Arbeit getan war.

Im Clip: Die Schildkröte - eine neue Maske von "The Masked Singer" 2021

Leinen los!

Bis das "The Masked Singer"-Boot in See sticht, dauert es nicht mehr lange. Schon in einer Woche, am Dienstag, 16. Februar 2021, um 20:15 Uhr geht es los. Auf ProSieben und Joyn startet die neue Staffel.

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News