- Bildquelle: ProSieben / Willi Weber © ProSieben / Willi Weber

Der Astronaut weiß, wie er Herzen zum Schmelzen bringt. Mit seiner besonderen Stimme bezauberte er nicht nur die Zuschauer, sondern auch das Monsterchen, das bei jedem seiner Auftritte in Staffel 1 seinem Gesang lauschte.

Große Gefühle

Trotz des Flirts mit Moderator Matthias Opdenhövel hatte das Monster am Ende nur Augen für den Astronauten – und das beruhte auf Gegenseitigkeit. Gemeinsam bekamen die beiden Masken Nachwuchs: Den Monstronauten.

Im Clip: Die Liebesgeschichte von Astronaut und Monster

Stolze Eltern

Der Monstronaut ergreift 2021 seine Chance und tritt in Staffel 4 in die Fußstapfen seiner talentierten Eltern. Kein Wunder, dass die beiden Masken die Gelegenheit nutzen, um ihrem Sprössling bei seinem Auftritt zuzuschauen.

Unter den Masken: Susi Kentikian und Max Mutzke

Wer war der Astronaut? Wer war das Monster? In den Kostümen aus der ersten Staffel verbargen sich zwei bekannte Stars. Die Box-Sportlerin Susi Kentikian hauchte dem Monsterchen Leben - und seinen unvergleichlichen Charakter ein. Im Astronauten-Dress eroberte der Sänger Max Mutzke die Herzen der Zuschauer und räumte im Finale den ersten Sieg in der Geschichte von "The Masked Singer" ab.

Da hat der Monstronaut ganz schön große Fußstapfen, in die er treten will. Doch mit seiner ganz eigenen Art wird er sich mit Sicherheit einen Platz in den Herzen der Fans ersingen. Wie weit er es schafft, bis seine geheime Identität gelüftet wird, siehst du jeden Dienstag, um 20:15 Uhr auf ProSieben und Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News