- Bildquelle: ProSieben / Marc Rehbeck © ProSieben / Marc Rehbeck

Der Anubis mutet so eindrucksvoll an, dass er jedem Museum viel Ruhm und Ehre bringen würde. Sogar echtes Blattgold wurde im Kostüm verarbeitet. Doch während in einer historischen Ausstellung Ruhe und Zurückhaltung angebracht sind, durfte der Anubis bei "The Masked Singer" auch mal Musikbegeisterung zeigen.

Weitere Indizien auf die Identität des Prominenten im Kostüm gab es zum Beispiel in einem exklusiven Online-Video zum Anubis.

Der Anubis: Eine göttliche Präsenz

So mancher Star hätte sich wohl gewünscht, die beeindruckende Maske der Gottheit tragen zu dürfen. Bei den Top-Tipps der ProSieben-App-User gab es kaum Anknüpfungspunkte zu Ägypten. Der Anubis konnte die Zuschauer also ordentlich in die irre führen.

Im Clip: Die Hinweise zum Anubis aus Folge 2

Wer ist der Anubis?

Wochenlang war die #MaskedSinger-Community beim Anubis auf einen Namen fokussiert. Zwischenzeitlich machte der Prominente, der in der ProSieben-App an oberster Stelle genannt wurde, fast 50 Prozent der abgegebenen Tipps aus. Aber kurz vor dem Finale herrschte dann doch noch einmal Unsicherheit und der Wert sank.

Aus Ägypten kommt Klaas Heufer-Umlauf, der Shows wie "Late Night Berlin" moderiert, nicht, doch viele Fans waren trotzdem überzeugt, dass er der Anubis sei. Elyas M'Barek kann ebenfalls keine ägyptischen Wurzeln vorweisen - seine Mutter ist Österreicherin und sein Vater Tunesier -, dennoch folgte der Schauspieler im Voting lange auf Platz 2.

  • Klaas Heufer-Umlauf – 38,8%
  • Elyas M'Barek – 29,8%
  • Ben Blümel – 10,8%
  • Jan Josef Liefers - 2,8%
  • Fabian Hambüchen - 2,4%

Stand: 24.11.2020

Enthüllt: Ben Blümel war der Anubis

An dieser Liste sieht man: Einige Voting-Teilnehmer hatten Ben Blümel durchaus auf dem Schirm. Der Moderator und Sänger konnte sich als Anubis bei "The Masked Singer" von einer neuen Seite zeigen.

Wer verbarg sich unter den anderen Masken?

Und wer steckte in den anderen Kostümen? Schau dir hier die Ratetipps der Zuschauer und die Auflösungen im Überblick an: 

Am 20. Oktober 2020 um 20:15 Uhr war die dritte Staffel von "The Masked Singer" live auf ProSieben gestartet. Auch in Folge 6, dem großen Finale von "The Masked Singer" am 24. November, musste der Anubis noch einmal beweisen, wie göttlich sein Auftreten auf der Bühne ist. Die Enthüllungen der letzten Show kannst du im Liveticker zu "The Masked Singer" 2020 noch einmal nachlesen.

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News