- Bildquelle: ProSieben / Marc Rehbeck © ProSieben / Marc Rehbeck

Der Anubis mutet so eindrucksvoll an, dass er jedem Museum viel Ruhm und Ehre bringen würde. Sogar echtes Blattgold wurde im Kostüm verarbeitet. Doch während in einer historischen Ausstellung Ruhe und Zurückhaltung angebracht sind, darf der Anubis bei "The Masked Singer" auch mal Musibegeisterung zeigen.

Göttliche Präsenz

Vom alten Ägypten auf die Showbühne – ist dieser Weg bereits ein Indiz auf die Identität der oder des Prominenten im Kostüm? So mancher Star würde wohl nur zu gern diese beeindruckende Maske tragen.

Im Clip: Alle neuen Masken von "The Masked Singer" im Überblick

Wer ist der Anubis?

Selten war sich die #MaskedSinger-Community bei der Abstimmung in der ProSieben-App so einig wie bei dem Anubis. Auf den Prominenten an der Spitze der Rate-Liste entfallen stolze 45 Prozent der abgegebenen Tipps.

  1. Elyas M'Barek – 45%
  2. Adel Tawil – 9,8%
  3. Stefan Raab – 7,1%
  4. Nelson Müller – 5,3%
  5. Tim Wiese – 3,2%

Stand: 16.10.2020

Am 20. Oktober um 20:15 Uhr startet die dritte Staffel von "The Masked Singer" live auf ProSieben (zu den Sendeterminen). Dann muss der Anubis beweisen, wie göttlich sein Auftreten auf der Bühne wirklich ist. Um keine Enthüllung zu verpassen, empfehlen wir den Liveticker zu "The Masked Singer" 2020 auf ProSieben.