- Bildquelle: ProSieben/Willi Weber © ProSieben/Willi Weber

Ruth Moschner kann es gar nicht glauben: Unter dem Kostüm der Göttin ist Schauspielerin Rebecca Immanuel. Sie muss in der dritten Folge "The Masked Singer" 2020 verlassen. Die Zuschauer hatten die Schauspielerin in ihren Tipps nicht so richtig auf dem Schirm. Viel mehr wurde auf Judith Williams und Barbara Schöneberger getippt.

"The Masked Singer"-Enthüllung: Rebecca Immanuel ist die Göttin

Ruth Moschner war zuletzt überzeugt, dass sich sixx-Moderatorin Paula Lambert hinter der göttlichen Maske verbirgt. Umso überraschter war sie von der Enthüllung.

Rebecca Immanuel wurde mit der Anwaltserie "Edel & Starck" einem breiten Publikum bekannt. In dieser spielte sie neben Christoph M. Ohrt die schlagfertige Anwältin Sandra Starck.

"The Masked Singer" - die Rate-Show des Jahres - läuft dienstags um 20:15 Uhr auf ProSieben. Folge verpasst? Die ganze Folge 2 kannst du dir auf www.prosieben.de/tv/the-masked-singer und Joyn.de anschauen.

Das könnte dich auch interessieren: 

Das Monsterchen mit einem neuen Hinweis zum Roboter
Die Fledermaus ist Fransziska Knuppe