- Bildquelle: ProSieben © ProSieben

Im Clip: Neues Indiz zum Stinktier

Zwischen Periodensystemen und Pasta-Maschinen

"Ich kredenze gerade eine neue Kreation", verkündet das Stinktier und nimmt dich im Clip mit in seine Höhle. Dort entstehen die neuen Duftkreationen der Maske. Was zu einem Parfüm immer dazugehört, sind: Kopfnote, Basisnote und Herznote. Diese drei Komponenten sind in einem Dreieck aufgelistet zu sehen. "Wollt ihr dabei sein, wenn Herznote und Kopfnote in der Destillation verschmelzen?", fragt das Stinktier.

In der nächsten Szene sieht man ein Periodensystem. Schließlich müssen die Duftkomponenten auch auf chemischer Basis zueinander passen. "Die richtige Kombination ist essenziell", sagt das extravagante Stinktier. 

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen. Das Stinktier lässt sich Pasta servieren, die mit der Nudelmaschine mit dem Aufdruck "ST45" hergestellt werden. Und dabei scheint es etwas zu riechen, denn es ruft auf einmal: "Dieser Duft, genau diese Ingredienz hat mir noch gefehlt!" 

Was hat das zu bedeuten? Kannst du den Hinweis auf die wahre Identität des Stars unter der Maske entschlüsseln? Wen die Zuschauerinnen und Zuschauer gerade unter dem Stinktier vermuten, liest du hier. Den nächsten Auftritt der Maske gibt es kommenden Samstag ab 20:15 Uhr bei "The Masked Singer" auf ProSieben und auf Joyn.

Das könnte dich auch interessieren:

Weitere News