Monster

Pink und flauschig: Das Monster

Monster
© ProSieben/Boris Breuer

Dieses Kostüm war eine monströse Herausforderung

Auf den ersten Blick mag dieses Kostüm nicht als eines der Aufwändigsten erscheinen. Doch der Schein trügt: Über 400 Stunden Arbeit wurden in das pinke Monster gesteckt. Alleine die Arme wurden aus 27 verschiedenen Materialien gefertigt.
Die größte Schwierigkeit für das Design-Team: den überdimensionalen Kopf tragbar und die Arme beweglich zu gestalten.

Wer ist das Monster?

Seinen ersten Auftritt hatte dieses "The Masked Singer"-Kostüm schon bei GNTM 2019. Beim Topmodelfinale stürmten es zusammen mit dem Engel, dem Schmetterling, dem Astronauten und dem Kudu die Bühne und performte "Sweet but Psycho". Doch welcher Star steckt hinter dieser Maske?