Der Wuschel

wuschelig • süß

Der Wuschel hat sein Leben am Taxi-Spiegel hinter sich gelassen. Während seiner "Taxi-Karriere hörte Wuschel die Charts rauf und runter und kennt somit die aktuellen Hits wie kein Zweiter. Seine eigentliche Berufung sieht Wuschel in der Singerei. Ob das Publikum dies genauso sieht, wird sich im Laufe der Live-Shows zeigen.

Besondere Merkmale:

Gewicht: 25 Kilo
Zeitaufwand: 600 Stunden

  • Winzig klein: Der Wuschel misst gerade einmal 1,50 Meter und ist damit die kleinste Maske.
  • Superflauschig: Für das Kostüm wurden 60 Meter Kunstfell verarbeitet.
  • Kulleraugen: Eine spezielle Konstruktion im Inneren des Kostüms ermöglicht es dem Wuschel, die Augen zu bewegen.
  • Ganz schön haarig: Die Maske besteht aus einem selbst angefertigten Metallaufbau, an den spezielle Extensions angebracht wurden.
  • Frischluft: Wie alle Masken ist der Wuschel mit einem komplexen Belüftungssystem ausgestattet.

Wer ist der Wuschel?

Der Wuschel schaffte es bis ins Finale und belegte dort sogar den zweiten Platz. Zuschauer und Rateteam waren sich bis zuletzt über seine Identität unschlüssig, mitunter galt auch der deutsche Pop-Barde Wincent Weiss als Hauptverdächtiger unter dem rollenden Wollknäuel. Doch am Ende hatte die Mehrheit Recht. Unter der Plüsch-Maske versteckte sich das ehemalige "The Voice Kids"-Talent Mike Singer.

Mehr

Präsentiert von

Mehr News zum Wuschel