taff

WM 2018: Dieses Land hat die besten Chancen auf den Sieg - laut Forschern

07.06.2018 • 14:44

Die WM 2018 steht vor der Tür. Wer wird das Turnier dieses Jahr gewinnen? Wissenschaftler haben die Chancen auf einen Sieg in 10.000.000 Möglichkeiten untersucht und erklären, welches Land Top-Favorit ist.

Die Fußball-WM 2018 startet am 14. Juni in Russland und die Fans können es kaum noch abwarten. Wer wird dieses Jahr Fußball-Weltmeister? Kann die deutsche Mannschaft ihren Weltmeister-Titel vielleicht verteidigen? Zu den Favoriten gehören neben der DFB-Auswahl unter anderem auch Frankreich, Argentinien und Brasilien.

Analysten haben sich der schwierigen Frage, wer denn nun den WM-Titel nach Hause holt, angenommen und 10.000.000 Turnierverläufe simuliert. Mit einem eindeutigen Ergebnis. Wer nach dieser Untersuchung die besten Chancen auf den WM-Titel hat, erfahrt ihr oben in unserem Video.

Das ist der WM Spielplan der deutschen Mannschaft

Das erste Spiel bei der WM 2018 bestreiten Gastgeber Russland und Saudi-Arabien am 14. Juni um 17 Uhr deutscher Zeit nach der großen Eröffnungsfeier. Nach dem WM Spielplan wird das das einzige Spiel am Eröffnungstag sein. Die deutsche Mannschaft muss in ihrem ersten Spiel gegen Mexiko antreten. Am 17.6. geht es um 17 Uhr für Jogis Jungs los.

Im zweiten Spiel müssen die Deutschen am 23.6. um 20 Uhr gegen Schweden ran. Es bleibt abzuwarten wie gut sich Schweden ohne seinen großen Superstar Zlatan Ibrahimovic schlagen wird. Das Ausnahmetalent hat seinen Rücktritt aus der schwedischen Nationalmannschaft nach der EM 2016 verkündet.

Am dritten Spieltag trifft Deutschland auf Südkorea und muss sich am 27.6. um 16 Uhr gegen sie behaupten.

Das große Finale findet am 15. Juli statt

Das Finale der Fußball WM 2018 findet am 15. Juli in der russischen Hauptstadt Moskau statt. Ab 17 Uhr mitteleuropäischer Zeit werden sich die beiden besten Teams des Turniers in einem hoffentlich packenden und spannenden Finale gegenüberstehen.

Um euch einen Überblick über die einzelnen Gruppen zu verschaffen, haben wir eine Auflistung für euch zusammengestellt:

Gruppe A

  • Russland
  • Saudi-Arabien
  • Ägypten
  • Uruguay

Gruppe B

  • Portugal
  • Spanien
  • Marokko
  • Iran

Gruppe C

  • Frankreich
  • Australien
  • Peru
  • Dänemark

Gruppe D

  • Argentinien
  • Island
  • Kroatien
  • Nigeria

Gruppe E

  • Brasilien
  • Schweiz
  • Costa Rica
  • Serbien

Gruppe F

  • Deutschland
  • Mexiko
  • Schweden
  • Südkorea

Gruppe G

  • Belgien
  • Panama
  • Tunesien
  • England

Gruppe H

  • Polen
  • Senegal
  • Kolumbien
  • Japan

Das könnte euch auch interessieren: WM 2018: Nigerias Trikot ist nach zwei Minuten ausverkauft