Teilen
Merken
taff

Trotz Trennung: Elon Musk und Grimes überraschen mit zweitem Kind

11.03.2022 • 07:50

Im Interview mit der "Vanity Fair" gab Sängerin Grimes zu: Im Dezember 2021 kam ihr zweites Kind mit Elon Musk auf die Welt. Und das, obwohl das Paar bereits zuvor seine Trennung offiziell gemacht hatte.

Damit hätte der Journalist Devin Gordon nicht gerechnet: Während einem Interview mit der Sängerin Grimes, hörte der Reporter der "Vanity Fair" plötzlich ein Baby weinen. Doch Sohn X, mit vollem Namen X Æ A-12, soll zu dem Zeitpunkt bei seinem Vater Elon Musk gewesen sein. Gordon stellte also nach eigenen Angaben die "seltsamste Frage" seiner Karriere: "Gibt es ein anderes Baby in deinem Leben, Grimes?"

Grimes verkündet zweites Kind mit Elon Musk

Die Sängerin wollte sich zunächst nicht äußern, gab dann aber zu: Im Dezember 2021 kam ihr zweites Kind mit Elon Musk auf die Welt. Und das, obwohl das Paar bereits zuvor seine Trennung offiziell gemacht hatte. Grimes wisse nicht, wieso sie gedacht habe, sie könne ihre Tochter geheim halten, wenn Besuch im Haus ist.
Da ihre Schwangerschaft mit Sohn X nicht einfach verlief, hätten sich die beiden für eine Leihmutter entschieden. Ihre Tochter heiße Exa Dark Sideræl Musk oder kurz Y, verriet Grimes dem "Vanity Fair"-Reporter.

Beziehungsstatus von Elon Musk und Grimes

Zu ihrem Beziehungsstatus mit Tesla-Chef Musk äußerte sich die 33-Jährige nur vage: "Es gibt kein richtiges Wort dafür. Ich würde ihn wahrscheinlich als meinen Freund bezeichnen, aber wir sind sehr unbeständig. Wir leben in getrennten Häusern. (…) Wir haben einfach unser eigenes Ding am Laufen".