Teilen
Merken
taff

Nur zwei Minuten Schnuppern: Mit diesem Trick stoppst du Heißhunger

04.02.2022 • 16:41

Wissenschaftler schwören drauf: Wer regelmäßig zu viel Ungesundes mampft und sich hinterher darüber ärgert, sollte DIESEN Anti-Heißhunger-Trick unbedingt kennen.

Übergewicht: Nur zwei Minuten Schnuppern: Mit diesem Trick stoppst du Heißhunger

Kaum lässt man sich nach einem anstrengenden, langen Tag auf die Couch plumpsen, kommt er – der Heißhunger auf Chips, Schokolade und andere Leckereien. Natürlich sollte man sich keine Lebensmittel komplett verbieten. Wer seinen Gelüsten nach Süßem, Fettigem oder Salzigem allerdings zu oft oder zu exzessiv nachgibt, merkt das schnell auf der Waage. Mit einem einfachen Schnupper-Trick kann man seinen Körper aber austricksen!

Wissenschaftler setzen auf riechen statt essen

Wissenschaftler:innen der University of South Florida raten zu diesem Heißhunger-Notfallplan: Statt das Lebensmittel der Begierde direkt genüsslich zu verspeisen, sollte man erstmal für zwei Minuten daran riechen. Die Teilnehmer:innen der Studie schnupperten einige Zeit an Keksen oder Pizza – mit einem erstaunlichen Ergebnis: Hatten sie den Geruch für mindestens zwei Minuten in der Nase, war der Heißhunger weg.

Schnupper-Trick verwirrt das Gehirn und spart Kalorien

Der Grund? Unser Gehirn kann offenbar nicht unterscheiden, über welchen Sinneskanal unser Heißhunger befriedigt wird. Geschmacks- und Geruchssinn sind bekanntlich eng miteinander verwoben. So wird unser Gehirn auf eine falsche Fährte gelockt und kommt auch ohne die enthaltenen Kalorien in den Genuss des Lebensmittels – wenn auch über Umwege.