Teilen
Merken
taff

Mutation B.1.1.7 bei 46 Prozent untersuchter Corona-Fälle nachgewiesen

04.03.2021 • 16:04

Mehr als die Hälfte der Länder in Europa haben in der vergangenen Woche einen Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus verzeichnet. So auch in Deutschland. Hier breitet sich die Virusvariante B.1.1.7 weiter aus, wie das Robert Koch-Institut (RKI) bestätigt.