Teilen
Merken
taff

Ganz ohne Diät und Sport: 9 einfache Tricks gegen Speckröllchen

17.05.2022 • 16:44

Jeder Erwachsene ab 20 nimmt pro Jahr durchschnittlich ein halbes bis ein Kilo zu - doch um das zu verhindern, muss man sich weder ins Fitnessstudio quälen noch Diät halten. So mühelos kannst du im Alltag Kalorien sparen.

Ganz ohne Diät und Sport: 9 einfache Tricks gegen Speckröllchen

Mit dem Alter kommen die Kilos: Durchschnittlich nimmt jeder Erwachsene ein halbes bis ein Kilo pro Jahr zu. Zu diesem Ergebnis kamen nun britische Wissenschaftler:innen. Ein Phänomen, dem man vorbeugen kann – und das auch ohne Kalorienzählen und stundenlange Workouts. Wie die Forscher:innen im Wissenschaftsmagazin "The Conversation" schildern, machen schon 100 bis 200 Kalorien am Tag den Unterschied. Die können bereits mit diesen neun "Small Changes" mühelos gespart werden.

Es sind nur Kleinigkeiten: So leicht geht Kaloriensparen unterwegs

Wer beim Weg zur und von der Arbeit jeweils eine U-Bahnhaltestelle früher aussteigt, kann mit nur zehn bis 15 Minuten Fußweg am Tag viel "bewegen".
Wer in der Kantine hin und wieder zur Gemüsebeilage statt zu Pommes und Bratkartoffeln greift, spart so auf einen Streich mindestens 200 Kalorien.
Auch das Reduzieren von Limonade, Cola und Co. spart viel mehr Kalorien, als so mancher denkt – genauso wie statt eines Latte Macchiatos mal einen Americano zu bestellen.

Mit diesem einfachen Tricks im Alltag gibst du Speckrollen keine Chance

Auch beim Kochen können kinderleicht Kalorien gespart werden – und das ohne Einbußen beim Geschmack. Wer beim Braten lediglich einen Esslöffel weniger Öl in die Pfanne gibt, nimmt im Schnitt ganze 100 Kalorien weniger zu sich – eine Kleinigkeit, die sich auf Dauer rechnet.
Auch auf den täglichen Genuss der Lieblingssüßigkeit muss nicht verzichtet werden. Probieren Sie aber mal, sich die Hälfte des Schokoriegels für morgen aufzuheben. Es lohnt sich! Auch bei Sättigungsbeilagen kann der gelegentliche Einsatz der Friss-die-Hälfte-Methode Wunder bewirken, ohne sich den Geschmack von Reis, Nudeln und Co. komplett verkneifen zu müssen.
Das absolute Zaubermittel ist und bleibt aber Bewegung! Damit sind jedoch keine ausgedehnten Joggingtouren gemeint: Alleine ein 30-minütiger Spaziergang pro Tag bringt Kreislauf und Stoffwechseln in Schwung. Auch wer während des Telefonierens oder beim Zähneputzen durch die Wohnung läuft, verbrennt so ganz ohne Mühe ein paar kleine Extra-Kalorien.