Teilen
Merken
taff

Wespenplage? So schützt man sich gegen die Tiere richtig

Staffel 202018.07.2022 • 12:48

Sommerzeit ist auch Wespenzeit. Doch wie schützt man sich richtig gegen die Tiere, sodass man sie nicht gleich mit giftigen Chemikalien töten muss? Hier die besten 3 Tipps gegen Wespen.

Sommerzeit ist auch Wespenzeit. Doch wie schützt man sich richtig gegen die Tiere, sodass man sie nicht gleich mit giftigen Chemikalien töten muss? Hier die besten 3 Tipps gegen Wespen:

Sprühflasche mit Wasser

Sprüht man Wespen mit Wasser aus einer Sprühflasche an, denken die Insekten, dass es regnet, und verziehen sich in ihr Nest. Wer sein Essen nicht nass sprühen will, muss hier wohl etwas tricksen.

Ätherische Öle

Wespen mögen keinen Zitronen-, Nelken- oder Teebaumöl-Duft. Es gibt auch Duftkerzen mit Citronella-Duft. Diese Düfte vertreiben auch gleich andere Insekten, dementsprechend schlägt man damit gleich zwei Fliegen mit einer Klatsche - im wahrsten Sinne des Wortes.

Kaffeepulver und Räucherstäbchen

Was Wespen ebenfalls ärgert: Kaffeepulver verbrennen. Hier ist aber wichtig, dass dieser auf einer feuerfesten Unterlage verbrannt wird. Der Rauch stört uns Menschen vermutlich allerdings mindestens genauso. Die einfachere Variante sind also Räucherstäbchen. Die Wespen fliegen zumindest um den Rauch herum.