Teilen
Merken
taff

"Werde ich nicht ändern": FC Bayern-Coach Nagelsmann macht klare Ansage

Staffel 202015.02.2022 • 16:45

Kurz vor dem Achtelfinale der Champions-League musste der FC Bayern München eine überraschende Niederlage gegen den VfL Bochum einstecken. Trainer Julian Nagelsmann hält trotzdem an seiner Strategie fest.

"Werde ich nicht ändern": FC Bayern-Coach Nagelsmann macht klare Ansage

Kein Kurswechsel beim FC Bayern München: Auch nach der überraschenden Niederlage gegen den VfL Bochum will Trainer Julian Nagelsmann seiner Linie treu bleiben und bleibt vor dem kommenden Champions-League-Spiel gelassen."Meine Herangehensweise werde ich nicht ändern. […] Das Lustige am Fußball ist, dass es diese Diskussionen nur nach Niederlagen gibt", so Nagelsmann laut dpa beim RB Salzburg.

München tritt im Achtelfinale der Champions-League gegen Salzburg an

Am 16. Februar tritt der FC Bayern München beim Achtelfinale der Champions League gegen den österreichischen Verein an. Erwartet wird, dass Nagelsmann von einer Vierer- auf eine Dreierkette umstellt und Corentin Tolisso neben Joshua Kimmich im defensiven Mittelfeld aufbietet.

Trotz Flop gegen Bochum: Nagelsmann gibt sich optimistisch

Der 34-jährige Trainer geht optimistisch in die Partie: "Meistens sind wir in der Lage, mehr Tore zu schießen als zu kriegen." Von den erwarteten 30.000 Zuschauer:innen in der Salzburger Arena erwartet Nagelsmann eine "positiv aggressive Stimmung gegen uns". Für Fans bleibt zu hoffen, dass das die Bayern nach dem Flop gegen Bochum zu einer Höchstleistung motivieren kann.