Teilen
Merken
taff

Teuer-Hammer bei Aldi, Lidl, Edeka & Co.: Kunden droht dieses Herbst-Szenario

Staffel 202018.07.2022 • 10:44

Schon jetzt werden neben Gas und Strom auch Lebensmittel immer teurer. Und die Lage könnte im Herbst noch weitaus schlimmer werden.

Teuer-Hammer bei Aldi, Lidl, Edeka & Co. - Lebensmittelpreise steigen weiter

Der Teuer-Schock sitzt tief. Schon jetzt werden neben Gas und Strom auch Lebensmittel immer teurer. Jeder Einkauf macht sich im Geldbeutel deutlich bemerkbar. Und es könnte noch weitaus schlimmer werden. Schon jetzt sorgen Verhandlungen zu Preisanpassungen zwischen Produktherstellern und Supermärkten wie Aldi, Lidl, Rewe, Edeka und Penny für Spannungen. Wie "FOCUS Online" berichtet, sollen viele Produkthersteller schon jetzt Druck auf die Supermarktketten ausüben.

Das könnte Kunden ab Herbst erwarten

Wie "FOCUS Online" unter Berufung auf den Insider weiter berichtet, sollen Anpassungen ab Herbst unter anderem bei Schokoladen, Marmeladen, Säften, Fertiggerichten, Chips und Kaffee stattfinden. Betroffen sollen Marken wie Milka, Nutella, Zentis und Kinder-Schokolade sein. Sollten sich die Supermärkte nicht auf die Preisvorschläge der Hersteller einlassen, drohen manche Produkte aus dem Regal zu verschwinden.