Teilen
Merken
taff

Reisen mit dem Wohnmobil: So kannst du sparen

Staffel 202012.07.2022 • 15:06

An Europas Flughäfen herrscht Chaos. Warum also nicht einfach mit dem Wohnmobil in den Urlaub düsen? Hier passende Tips zum Sparen - trotz Roadtrip!

Statt mit dem Flugzeig: Mit dem Wohnmobil in den Urlaub

Das Reisechaos an Europas Flughäfen hindert derzeit zahlreiche Urlaubswillige daran, in die Ferne zu fliegen. Doch warum nicht einfach mit dem Wohnmobil in die wohlverdiente Auszeit düsen? Für viele sicherlich eine attraktive Alternative. Passend dazu gibt’s hier die besten Tipps, wie der Van-Roadtrip zum Spar-Trip wird!

So wird der Roadtrip zum Spartrip

Wer gleichmäßig fährt, spart Sprit. Weil mit zunehmendem Tempo der Luftwiderstand wächst, verbraucht das Wohnmobil mehr. TÜV Süd rät daher: Lieber mal im Verkehr „mitschwimmen“ – und sparen
Möglichst früh Schalten spart Kosten. Fahrzeuge mit Automatikgetriebe sollten laut TÜV Süd daher in einem Modus gefahren werden, der früh schaltet. Auch das Nutzen eines Tempomats ist, falls vorhanden, ratsam.
Wer mit dem Camper reist, hat oftmals eine Gepäckbox oder gar Sportgeräte auf dem Dach geladen. Da das jedoch den Luftwiderstand und damit den Verbrauch erhöht, sollten Box oder Sportgeräte lieber innen oder am Heck transportiert werden, rät TÜV Süd.