Teilen
Merken
taff

Kurioses Naturphänomen: Teich in Hildesheim plötzlich pink

Staffel 202012.01.2023 • 10:48

Ein kleiner Teich im Hildesheimer Wald bei Sibbesse ist plötzlich pink verfärbt. Das sind die Gründe für das Naturphänomen.

Wer dieser Tage im Hildesheimer Wald bei Sibbesse spazieren geht, wird hier vermutlich etwas länger stehen bleiben: Denn ein kleiner Teich mitten zwischen Bäumen und Gestrüpp hat eine für Gewässer etwas unübliche Farbe angenommen. Der kleine See schimmert nämlich märchenhaft pink.

Wie Expert:innen vom Niedersächsischen Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) laut dpa vermuten, wurde die schrille Verfärbung wahrscheinlich durch Mikroorganismen ausgelöst. Hierbei würde es sich wohl um Purpurbakterien handeln, die das Wasser pink schimmern lassen.

"Solche typischen Verfärbungen haben häufig den Hintergrund, dass dort Mikroorganismen tätig sind – und das sind hier sehr wahrscheinlich Purpurbakterien", so Hans-Heinrich Schuster vom Seen-Kompetenzzentrum des NLWKN gegenüber dem "SPIEGEL". Besucher:innen sollten sich von dem Gewässer übrigens fernhalten. Die Verfärbung sei nämlich auch ein Zeichen für den schlechten Zustand des Sees.