Teilen
Merken
taff

Kampf gegen Mallorca-Krawall: Diese Änderung für Touristen kommt

Staffel 202013.07.2022 • 16:24

Die Hoteliers an Mallorcas berüchtigter Touristenmeile, der Playa de Palma, sagen der Randale den Kampf an. Ein Paket an Initiativen soll dem Chaos ein Ende bereiten - mit einer wichtigen Änderung für alle Tourist:innen.

Kampf gegen Mallorca-Krawall: Hoteliers in Playa de Palma agieren

Die Hoteliers an Mallorcas berüchtigter Touristenmeile, der Playa de Palma, sagen der Randale den Kampf an. Weil sich immer mehr Anwohner:innen und Gäste über randalierende Party-Tourist:innen beschweren, die für Lärm, Krawalle und nicht selten auch kriminelle Delikte sorgen, soll es nun neue Regelungen geben. Wie "mallorcamagazin.com" berichtet, sei der örtliche Hoteliersverband mit dem fehlenden Einschreiten der öffentlichen Verwaltungen gänzlich unzufrieden. Deswegen verabschiedete der Verband nun ein Paket an Initiativen, um dem Krawalltreiben auf eigene Faust entgegenzuwirken.

Diese Änderung kommt für Touristen

Für Tourist:innen ergibt sich dadurch eine Änderung. Wie "mallorcamagazin.com" weiter berichtet, sollen Hotelgäste künftig bei Ankunft im Hotel dazu verpflichtet sein, ein Dokument zu unterschreiben, durch das sie sich einverstanden erklären, die aufgeführten Benimmregeln hinsichtlich Alkoholkonsum, Lärmerzeugung und zivilem Verhalten generell zu achten. Zudem sollen Gäste, die sich durch andere gestört fühlen, in der Lage sein, noch direkt vor Ort im Hotel Anzeige gegen die Störenfriede zu erstatten. Durch das Engagement eines ein Rechtsanwaltsbüros, das durch einen Gemeinschaftsfond finanziert werden soll, sollen rechtliche Schritte erfolgen.