Teilen
Merken
taff

Fail: Mann klebt sich Schnuller an den Mund und bekommt ihn nicht mehr los

Staffel 202010.01.2022 • 16:53

Diese Mutprobe ging nach hinten los: Ein Mann aus Texas klebte sich mit Super Glue einen Schnuller auf den Mund – doch der hielt besser als erhofft!

Fail: Mann klebt sich Schnuller an den Mund und bekommt ihn nicht mehr los

Einmal wieder so sorglos sein wie ein Baby – dieser Versuch ging bei einem Mann aus Texas ganz schön nach hinten los. Beim Skypen mit seinen Freunden überkam den 26 Jahre alten Josh Dawson die Langeweile. Eine Runde virtuelles Wahrheit-oder-Pflicht sollte Abhilfe schaffen, doch Joshs Wetteinsatz endete beinahe im Krankenhaus!

Heim-Katastrophe im Herzchen-Strampler

In dem Video ist zu sehen, wie der Texaner in einem rosa Herzchen-Strampler bekleidet einen Schnuller mit Sekundenkleber bepinselt und ihn sich schließlich auf den Mund drückt. Doch dann der Schock: "Als ich mal Sekundenkleber an der Hand hatte, ging er sehr leicht wieder ab, also dachte ich, dass es um meinen Mund herum auch so wäre. Eine Stunde verging und der Schnuller ging immer noch nicht ab. Ich hatte Angst, dass ich in eine Klinik muss – und so wollte ich dort wirklich nicht hin." (Josh Dawson gegenüber SWNS)

Nach Schnuller-Fail: Texas-Mann musste Bart lassen

Erst drei Stunden später konnte Josh den Schnuller wieder abziehen, inklusive einiger Barthaare und Hautfetzen. Ein perfektes Beispiel dafür, dass man mit Kleber besser nicht spielt – egal, wie langweilig einem ist.