- Bildquelle: Pollyana Ventura © Pollyana Ventura

Festivals sind Orte der Begegnung, unterlegt mit (im besten Fall) richtig guter Musik und noch mehr guter Laune. Was sofort gute Laune macht: Ja genau, ganz viel Glitzer und Funkel. Auch diejenigen, die im Alltag auf dezentes Make-up setzen z.B. wegen des Jobs, können sich auf Festival ordentlich austoben.

Denn Festival Make-ups sind vielfältig, farbenfroh und glitzern. Mehr ist mehr lautet hier die Devise. Es sind drei Looks, die 2022 immer wieder auf Festivals gesichtet werden und sich zum absoluten Trend gemausert haben:

  • Fake-Tattoo
  • Strasssteine zum Kleben
  • Glitzer-Puder

Wir haben drei Produkte für dich getestet, mit denen du die Trend-Looks nachstylen kannst und hier kommt unser Fazit:

1. Festival Make-up 2022: Glitzernde Fake Freckles als Tattoo

Kennst du noch die süßen Tattoos, die wir uns als Kindern mit Hilfe von ein bisschen Wasser einfach aufkleben konnten? Als Motive gab es neben den Held:innen unserer Kindheit auch jede Menge süße Tierbilder oder lustige Smileys. Viele Jahre später ist das Ganze mindestens noch genauso cool – bloß im Jahr 2022 eben weniger süß, dafür mit umso mehr Glamour. Für unser Festival Make-up haben wir Gold glänzende Fake Freckles getestet, mit diesem Ergebnis:

  • Anwendung: einfach und unkompliziert
  • Haltbarkeit: hat auch den Regen-Test erfolgreich bestanden
  • Optik: glitzert schön, perfekte Größe

2. Festival Make-up 2022: Strasssteine für das Gesicht

Für alle, die auf Sichtbarkeit setzen und beim Festival Make-up so richtig Vollgas geben möchten, können klebende Glitzersteine genau das Richtige sein. Aktuell besonders beliebt: Strasssteine nur auf der Stirn platziert. Der Look erinnern uns ein bisschen an eine bunte Mischung aus Märchenland und Fantasy-Film – also eigentlich perfekt fürs Festival, oder?

  • Anwendung: schnelle Handhabung, lässt sich jedoch nicht leicht auftragen (durch das unterschiedliche Größenverhältnis zur Stirn), Haare verfangen sich unter Umständen am Klebestreifen oder den Steinen
  • Haltbarkeit: fühlt sich sehr lose an, hält nicht bei Regen
  • Optik: erstmal richtig aufgelegt definitiv ein toller Hingucker

3. Glitzer-Puder

Das Glitzer-Puder ist wahrscheinlich der Klassiker, wenn es ums Festival Make-up geht. Es lässt sich individuell und auf so ziemlich jeder Körperstelle auftragen, sogar auf den Lippen. Wie das funktioniert? In dem vorab ein dazugehöriger Primer angewendet wird.

  • Anwendung: viel Licht notwendig und Equipment wie ein Pinsel ratsam 
  • Haltbarkeit: hält sowohl bei praller Sonne, als auch bei Regen
  • Optik: flächendeckend, schöner optischer Effekt 

3. Festival Make-up 2022: 

Egal ob fancy Coachella oder bodenständiges Hurricane, auf diesen einen Festival Trend setzen Festivalfans jetzt ebenfalls weltweit: bunte Eyeliner. Du magst es rot, grün, weiß oder doch pinkfarben? Bunte Eyeliner sind für deinen perfekten Festival-Look unverzichtbar! Und den kannst du nicht nur geschwungene Linie auftragen. Probiere dich aus und lass deiner Kreativität freien Lauf. Wie wäre es zum Beispiel mit besonderen Formen wie es die Schauspielerinnen Camila Mendes und Lily Koshy machen?