- Bildquelle: ProSieben Schweiz © ProSieben Schweiz

Nach der gelungenen Premiere von „Switzerland's next Topmodel“ im letzten Jahr, führt das Schweizer Topmodel Manuela Frey auch durch die kommende Ausgabe von „SNTM“. Als internationales Model fungiert sie als erfahrene Expertin in allen Bereichen des klassischen Modelbusiness. Sie wird die Kandidatinnen und Kandidaten für den Catwalk und bei Shootings coachen, trifft sämtliche Entscheidungen und hat als Host das letzte Wort. Nach ihrem erfolgreichen TV-Debüt ist die Vorfreude auf die neue Staffel seit dem Drehstart am 11. Juni umso grösser: „Ich freue mich vor allem auf mein ganzes Produktionsteam und auf die Castings neuer, spannender Talente. Die erste Staffel kam supergut beim Publikum an und es ehrt mich unglaublich, auch bei der zweiten Ausgabe wieder als Host dabei sein zu dürfen! Ich bin überzeugt, dass wir die kommende Staffel aufgrund meiner gemachten Erfahrungen weiter verbessern können. Es macht mir einfach Spass, junge Menschen zu motivieren und zu unterstützen, ihren Traum im harten Modelbusiness verwirklichen zu können!“

Unterstützung erhält Manuela Frey während der gesamten zweiten Staffel durch die Schauspielerin und Influencerin Zoё Pastelle, die den Models in Sachen Personality-Entwicklung in den Bereichen Social Media und Appearance mit Rat und Tat zur Seite stehen wird.

Auch für die 20-jährige Zoё Pastelle ist die neue Aufgabe bei „Switzerland's next Topmodel“ eine spannende Herausforderung: „Ich freue mich sehr, dass ich von ProSieben Schweiz und den Verantwortlichen von Switzerland's next Topmodel ausgewählt wurde, um Manuela Frey in der Jury zu unterstützen. Für mich ist es eine besondere Freude, die jungen Models zu fördern, denn SNTM ist ein Sprungbrett für eine tolle Karriere. Ich lebe meinen Traum, und ich wünsche mir für die Kandidaten, dass sie sich ihren Lebenstraum ebenfalls erfüllen können. Und dazu schon mein erster Tipp: Seid natürlich und bleibt euch selber treu! Und selbstverständlich freue ich mich besonders auf die Zusammenarbeit mit Manuela.“

Auf ein Highlight dürfen sich die TV-Zuschauer ganz besonders freuen: Gastgeberin Manuela Frey und Jurorin Zoë Pastelle erhalten in jeder Folge Unterstützung von prominenten Gastjuroren, die ein besonderes Augenmerk auf die Performances der Models werfen: Wer muss seine Fashion-Skills und Attitude verbessern? Wie sieht der ideale Walk aus? Keine einfache Aufgabe für die Kandidatinnen und Kandidaten, die sich Woche für Woche auf einen neuen Juror und sein Spezialgebiet einstellen müssen. „Die Gastjuroren bringen noch mehr Abwechslung und Spannung in die Show. Die Models müssen sich immer wieder neu beweisen. Es ist weniger Teambattle angesagt - jeder muss nun für sich selbst kämpfen!“, weiss Manuela Frey über die Schwierigkeit der neuen Challenges.

Copyright Bilder:

  • Bildmaterial, Manuela Frey („Copyright: Stephan Glathe“)
  • Bildmaterial, Zoë Pastelle („Copyright: Zoë Pastelle“)