Zoë Pastelle ist eine Zürcher Schauspielerin und Social-Media Persönlichkeit.Sie besuchte von 2010 bis 2012 die Tanzakademie Zürich (TAZ) an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK), wo sie zur Ballerina ausgebildet wurde. 2014 folgte sie ihrem inneren Ruf nach Schauspielerei und begann die European Film Actor School (EFAS). Bereits vor Schulstart fand ihr erstes Engagement in einem Kino-Spielfilm statt („Amateur Teens“, 2015). Das zweite folgte bald mit „Blue my Mind“ (2017), welches ihr eine Nomination für den Schweizer Filmpreis einbrachte.

Bereits während Zoë’s Tanz-Ausbildung war sie sehr aktiv auf Social-Media, da sie oftmals die Schule wechselte und dadurch mit Freunden in Kontakt bleiben konnte. Zoë’s eigenwilliger Weg inspirierte bereits damals viele junge Menschen und das Interesse an Ihrer Person wuchs bald auch ausserhalb Zürich’s. Zoë wurde so zu einer der ersten Schweizer Instagram-Blogger und ist heute eine der bekanntesten Social-Media Persönlichkeiten in der Schweiz. Dieses Jahr wurde sie mit dem Swiss Influencer Award ausgezeichnet. Auf Ihrem Kanal inspiriert sie Ihre Follower zu Fashion, Lifestyle und Veganismus.