Zutaten fürPortionen

0 KNUSPER SPECK - ca. 120-150 Minuten
1 SeiteSchweinebauch
1 weniggrobes Meersalz
0 SILBERZWIEBEL-ROTWEIN-CHUTNEY - ca. 30 Minuten
1 GlasSilberzwiebeln
1 wenigRohrzucker
1 FlascheRotwein
0 BOHNEN-EINTOPF - ca. 90 Minuten
500 gWeisse Bohnen, getrocknet
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 ELTomatenpüree
2 ELAhornsirup oder Honig
1 wenigWorcestersauce
1 wenigSenfpulver
1 wenigHerbamare Fleisch&Geflügel
Vorbereitungszeit: 270 Minuten
Insgesamt: 270 Minuten

Knusper Speck:

Schwarte mit einem scharfen Messer rauten artig einritzen und grosszügig mit Salz bestreuen, etwas einmassieren und für eine Weile an die Wärme hängen. Schweinebauch mit der Schwarte nach unten in einem grossen Blech in wenig Salzwasser aufkochen, damit die Schwarte schön weich wird. Den Schweinebauch mit der Fleischseite gegen das Feuer hängen und braten bis er rundum schön knusprig ist. In Scheiben schneiden und mit Bohnen und Silberzwiebeln-Rotwein-Chutney servieren.

Silberzwiebel-Rotwein-Chutney:

Silberzwiebeln abgiessen, mit Zucker mischen und beiseitestellen. Rotwein in einem Topf über dem Feuer auf einen halben Deziliter einreduzieren. Einreduzierter Rotwein zu den Silberzwiebeln geben, gut mischen und ziehen lassen.

Bohnen-Eintopf:

Getrocknete Bohnen über Nacht in reichlich Wasser einlegen. Abgiessen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebeln klein würfeln und Knoblauch hacken. Bohnen, Zwiebeln, Knoblauch, Tomatenpüree, Ahornsirup und Worcestersauce in einen Topf geben. Gewürze beigeben und gut mischen. Topf auf die heisse Glut stellen und Bohneneintopf gut eine Stunde köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind. Evtl. noch etwas Wasser beigeben.