Zutaten fürPortionen

0 POTATO-TARTE-TATIN - ca. 70 Minuten (inkl. Kochzeit Kartoffeln)
20 kleineFrühlingskartoffeln
75 gButter
4 ELZucker
3 Stielefrischer Oregano
1 Blätterteig, rund in der Grösse des Bleches
1 kleines StückParmesan
0 CHERRYTOMATEN - ca. 15 Minuten
250 gCherrytomaten, halbiert
½ dlOlivenöl
1 wenigSalz
1 wenigZucker
0 ZWIEBELN - ca. 10 Minuten
2 Zwiebeln
3 ELOlivenöl
0 PEPERONI-OLIVEN-SALSA - ca. 30 Minuten
1 rote Peperoni
1 Peperoncini
3 Knoblauchzehen
1 wenigOlivenöl
1 wenigHerbamare Salat&Gemüse
2 Handvollschwarze Oliven
2 SpritzerZitronensaft
1 ELOlivenöl
Vorbereitungszeit: 125 Minuten
Insgesamt: 125 Minuten

Potato-Tarte-Tatin:

Kartoffeln im Salzwasser bissfest kochen. Abgiessen und Kartoffeln quer halbieren. Butter auf dem Blech schmelzen, Zucker beigeben und mit den Kartoffeln (Schnittfläche nach unten) belegen. Caramellisierte Cherrytomaten in die Zwischenräume geben, mit angeschwitzten Zwiebeln und Oreganoblättchen belegen. Blätterteig einstechen, Tarte damit belegen und im heissen Ofen (180-200 Grad) 25-30 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, kurz ruhen lassen und vorsichtig stürzen. Parmesan darüber hobeln und mit Peperoni-Oliven-Salsa servieren.

Cherrytomaten:

Olivenöl, Salz und Zucker auf ein Blech geben. Cherrytomaten mit der Schnittfläche nach unten auf ein Blech geben. Im heissen Ofen (ca. 180-200°C) ein paar Minuten caramellisieren. Beiseitestellen und abkühlen lassen.

Zwiebeln:

Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die Zwiebelstreifen darin anschwitzen.

Peperoni-Oliven-Salsa:

Peperoni vierteln, entkernen und zusammen mit der Peperoncini und den Knoblauchzehen auf ein Blech geben. Mit Olivenöl beträufeln und mit Herbamare Kräutersalz würzen. Im heissen Ofen/Grill einigen Minuten rösten, bis die Peperonihaut schwarze Blasen wirft. Beiseitestellen und auskühlen lassen. Die Knoblauchzehen mit einem Messer zu einer Paste zerdrücken. Peperonihaut abziehen und klein hacken. Oliven entkernen und grob zerdrücken. Alles mischen und mit Zitronensaft und Olivenöl abschmecken.