Teilen
Merken
NEWSTIME

Das 49-Euro-Ticket kommt: Was Sie jetzt wissen müssen

03.11.2022 • 05:30

Das 49-Euro-Ticket soll mehr Menschen in den Nah- und Regionalverkehr locken. Alle Infos zu dem beschlossenen Deutschlandticket.

Das 49-Euro-Ticket kommt: Was Sie jetzt wissen müssen

Millionen Fahrgäste sollen im kommenden Jahr von einem bundesweit gültigen 49-Euro-Ticket für den Nah- und Regionalverkehr profitieren.
Das sogenannte "Deutschlandticket" soll so schnell wie möglich eingeführt werden, erklärte Bundesverkehrsminister Volker Wissing, wie die Deutsche Presse-Agentur berichtet.
Das neue Ticket sei "attraktiv, digital, einfach".
Es sei für die Bürgerinnen und Bürger noch nie so einfach gewesen, Bus und Bahn zu nutzen.

Was beinhaltet das Ticket? Wann kommt das Ticket? Wie werden die Kosten verteilt?

Was beinhaltet das Ticket?
Geplant ist ein digitales, deutschlandweit gültiges "Deutschlandticket" für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) zu einem Einführungspreis von 49 Euro pro Monat. Erhältlich sein soll es im monatlich kündbaren Abonnement. Der Preis könnte im Laufe der Zeit steigen.
Wann kommt das Ticket?
Das Ticket solle möglichst zum 1. Januar kommen, sagte Wissing. Ob das klappt, ist noch offen. 
Wie werden die Kosten verteilt?
Die Einigung sieht vor, dass Bund und Länder sich die Kosten für das 49-Euro-Ticket von insgesamt drei Milliarden Euro im Jahr teilen - beide Seiten steuern also 1,5 Milliarden bei.

Weitere Videos